13:54 18 Juni 2018
SNA Radio
    Donald Trump und Kim Jong Un in Singapur, der 12. Juni 2018

    „Gemeinsamer Sieg“ – Südkoreas Staatschef über Trump-Kim-Treffen

    © AFP 2018 / Saul Loeb
    Politik
    Zum Kurzlink
    61329

    Der südkoreanische Präsident Moon Jae-in hat das historische Gipfeltreffen von Donald Trump und Kim Jong Un gelobt, hieß es von der südkoreanischen Regierung.

    „Das ist ein Sieg, den die Vereinigten Staaten, Südkorea und Nordkorea gemeinsam erreicht haben. Das Treffen ist zudem ein Fortschritt für die Menschen auf der ganzen Welt“, teilte die Behörde mit.

    >>>Mehr zum Thema: „Sehr, sehr gut“ – Trump über Einzelgespräch mit Kim

    Moon Jae-in betonte zudem, Südkorea wolle ausgehend von der geschlossenen Vereinbarung einen neuen Weg gehen, und zwar zusammen mit Nordkorea.

    „Wir werden die dunklen Zeiten der Kriege und der Konflikte hinter uns lassen und gemeinsam eine neue Geschichte des Friedens und der Zusammenarbeit beginnen“, heißt es in der Erklärung.

    Treffen des Nordkoreas Chefs Kim Jong Un (l.) und US-Präsidenten Donald Trump in Singapur
    © REUTERS / Kevin Lim/The Straits Times
    Am 12. Juni sind Donald Trump und Kim Jong-un in Singapur zum ersten Gipfeltreffen in der Geschichte der Länder zusammengekommen. Die bilateralen Beziehungen waren besonders im letzten Jahr mehr als angespannt. Noch im Jahr 2017 hatten Trump und Kim gegenseitig mit Kriegshandlungen gedroht.

    Nach der Zusammenkunft unterzeichneten die beiden Seiten ein Dokument. Demzufolge sagte Washington Pjöngjang Sicherheitsgarantien zu. Der US-Außenminister, Mike Pompeo, weigerte sich am Montag zu kommentieren, ob diese den Abzug von US-Truppen von der koreanischen Halbinsel einschließen werden.

    Die nordkoreanische Staatsführung bekannte sich seinerseits zu einer vollständigen Entnuklearisierung der koreanischen Halbinsel. Auf der Agenda des ersten Gipfels in der Geschichte der beiden Länder stand unter anderem die Normalisierung der Beziehungen zwischen den USA und Nordkorea.

    >>>Mehr zum Thema: „Neuer Start“: Trump und Kim unterzeichnen Vereinbarung – VIDEO

    Zum Thema:

    Trump-Kim-Gipfel verlief „besser als erwartet“
    Historischer Gipfel: USA verpflichten sich zu Sicherheitsgarantien für Nordkorea
    Historischer Gipfel: Trump nimmt Stellung zu Sanktionen gegen Pjöngjang
    Tags:
    Vereinbarung, Treffen, US-Außenministerium, Mike Pompeo, Moon Jae-in, Kim Jong-un, Donald Trump, Südkorea, Nordkorea, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren