13:57 19 August 2018
SNA Radio
    Der russische Präsident Wladimir Putin

    Der Tag Russlands: Putin ruft zur „schaffenden Liebe“ zum Land auf

    © Sputnik / Alexej Nikolskij
    Politik
    Zum Kurzlink
    181724

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat anlässlich des Tages Russlands eine „schaffende Liebe“ zum Land als Garantie für die Unverrückbarkeit der russischen Souveränität bezeichnet.

    „Eine schaffende Liebe zu Russland, die Verantwortung für es, die Bereitschaft von jedem, sich der Lösung der gesamtnationalen und wichtigen täglichen Aufgaben anzuschließen, sind heute eine Garantie für die Unverrückbarkeit der Souveränität unseres Landes sowie eine verlässliche Stütze für den effektiven Schutz der nationalen Interessen“, sagte Putin bei einem feierlichen Empfang anlässlich des Tages Russlands.

    „Wir wissen gut, dass Russland an talentierten, klugen und mutigen Menschen reich ist. Sie können erstaunliche Erfolge erzielen und scheinbar Unmögliches erreichen“, sagte Putin.

    Der russische Staatschef rief auf, nicht auf dem Erreichten auszuruhen, zu träumen und zusammen die gestellten Ziele zu erreichen.

    „Wir alle streben nach Prosperität unseres Landes, nach einer aktiven zukunftsträchtigen Entwicklung im Interesse der Menschen“, betonte Putin.

    Feierlichkeiten auf dem Flugplatz Hmeimim

    Das russische Verteidigungsministerium hat mitgeteilt, dass auf dem russischen Luftwaffenstützpunkt Hmeimim in Syrien Feierlichkeiten anlässlich des Tages Russlands stattgefunden haben.

    Vor dem Personal des Flugplatzes traten russische Sänger, Musik- und Tanzgruppen, darunter Kollektive des russischen Verteidigungsministeriums auf.

    Den Militärs wurden außerdem staatliche und behördliche Auszeichnungen verliehen.

    Spitzenpolitiker gratulieren Russland

    Mehrere Staats- und Regierungschefs sowie Spitzenpolitiker gratulierten dem russischen Volk zum Nationalfeiertag.

    Die britische Königin Elisabeth II. hat an den russischen Präsidenten und an das russische Volk eine Grußbotschaft geschickt.

    „Ich freue mich, dem russischen Volk meine besten Wünsche anlässlich des Nationalfeiertages – des Tages Russlands – zu senden“, heißt es in einem Brief, der auf dem Twitter-Account der britischen Botschaft in Moskau veröffentlicht wurde.

    US-Außenminister Mike Pompeo gratulierte auch dem russischen Volk. „Im Namen des US-Präsidenten und des amerikanischen Volkes gratuliere ich Russland und dem russischen Volk zum Tag Russlands“, heißt es in einer Erklärung von Pompeo.

    Zum Tag Russlands gratulierten dem russischen Volk außerdem der serbische Präsident Aleksandar Vucic, der nordkoreanische Staatschef Kim Jong Un sowie die Staats- und Regierungschefs der GUS-Länder.

    Zum Thema:

    Attraktives Reiseziel: Russland in Fokus der Sputnik-Fotokorrespondenten
    Die Gewinner des Fotowettbewerbs „The Best of Russia 2017“
    So wurde der Tag Russlands gefeiert
    Tags:
    Nationalfeiertag, Feierlichkeiten, Tag Russlands (12. Juni), Wladimir Putin, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren