23:52 18 Oktober 2018
SNA Radio
    Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin und Donald Trump, beim APEC-Gipfel im November 2017 in Vietnam

    Trump-Team sabotiert Wunsch des US-Präsidenten nach Treffen mit Putin – US-Zeitung

    © Sputnik / Mikhail Klimentyev
    Politik
    Zum Kurzlink
    156119

    Kurz nach dem APEC-Gipfel im November 2017 in Vietnam haben Berater des US-Präsidenten Donald Trump dessen Absicht ignoriert, ein Treffen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin zu organisieren. Das schreibt die Zeitung „The Washington Post“ am Samstag unter Verweis auf eine namentlich nicht genannte Quelle im Weißen Haus.

    Wie das Blatt schreibt, wurde Trumps Interesse an einem Treffen mit Putin bekannt, nachdem die Staatschefs im März ein Telefonat durchgeführt hatten. Bei dem Gespräch soll Trump vorgeschlagen haben, einen bilateralen Gipfel zu veranstalten.

    Trump hatte nach Angaben des Blatts jedoch noch im November 2017 seine Assistenten gebeten, bilaterale Verhandlungen zu organisieren, nachdem er sich am Rande des APEC-Gipfels im November desselben Jahres in Vietnam mit Putin getroffen hatte.

    „Nach diesem Treffen (in Vietnam – Anm. d. Red.) sagte der Präsident, er wolle Putin ins Weiße Haus einladen. Wir haben dies sabotiert“, so die Quelle.

    Dem Informanten zufolge rief Trumps Idee bei seinen Beratern im Nationalen Sicherheitsrat der USA keine Begeisterung hervor. Deswegen sollen sie beschlossen haben, den Wunsch Trumps zeitweilig zu ignorieren und mit der Vorbereitung des Treffens erst dann zu beginnen, wenn er dies erneut verlangen würde, so die Zeitung.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Putin hofft, dass Trump sein Russland-Versprechen doch noch einlöst
    Kreml über Putin-Trump-Treffen: „Es mangelt an Initiative der USA“
    Putin erläutert, aus welchem Grund sein Treffen mit Trump bisher nicht stattfand
    „Trump an Treffen mit Putin persönlich interessiert“ – Experte
    Tags:
    The Washington Post, APEC, Donald Trump, Wladimir Putin, Russland, USA