21:32 18 November 2018
SNA Radio
    Panzer Südkoreas und der USA bei gemeinsamen Militärübungen

    Medien melden Washingtons und Seouls Pläne für Aussetzen von Militärmanövern

    © AFP 2018 / Jung Yeon-Je
    Politik
    Zum Kurzlink
    53310

    Nach der Wiederaufnahme des Dialogs mit Nordkorea wollen nun die USA und Südkorea nach Angaben der Agentur Yonhap das Aussetzen von großangelegten Militärübungen verkünden.

    „Die Militärbehörden Südkoreas und der USA haben enge Konsultationen in Bezug auf gemeinsame Manöver durchgeführt. US-Präsident Donald Trump habe versprochen, sie einzustellen“, berichtete die Agentur am Sonntag unter Verweis auf eine Quelle in der südkoreanischen Regierung. 

    Dem Insider zufolge sollen die Verteidigungsämter beider Länder das Ergebnis der Gespräche bekannt geben.

    Wie es ferner heißt, werden die Manöver wieder aufgenommen, wenn Pjöngjang seinen Verpflichtungen zur Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel nicht nachkommen sollte.

    In Südkorea sind mehr als 28.000 US-Soldaten stationiert. Die Übungen unter dem Namen „Ulchi Freedom Guardian“ (UFG) finden jährlich im August statt, in deren Rahmen zusätzliche Truppen und Waffen auf die koreanische Halbinsel verlegt werden.  

    Zuvor hatte Donald Trump nach dem historischen Gipfeltreffen mit dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un erklärt, dass Washington die Militärmanöver mit Südkorea einstellen werde und sich die Verhandlungen mit Nordkorea bisher in der richtigen Richtung entwickeln würden. Der Präsident fügte hinzu, dass dadurch „eine große Menge Geld gespart“ werde.

    Am vergangenen Dienstag wurde im Hotel „Capella“ auf der Singapurer Insel Sentosa das Treffen zwischen Donald Trump und Kim Jong-un abgehalten. Nach der Zusammenkunft unterzeichneten die beiden Seiten ein Dokument. Demzufolge sagte Washington Pjöngjang Sicherheitsgarantien zu. Die nordkoreanische Staatsführung bekannte sich ihrerseits zu einer vollständigen Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel. Auf der Agenda des ersten Gipfels in der Geschichte der beiden Länder stand unter anderem die Normalisierung der Beziehungen zwischen den USA und Nordkorea.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Weitere Annäherung: Trump will Nordkorea besuchen, Kim die USA – Medien
    „Gemeinsamer Sieg“ – Südkoreas Staatschef über Trump-Kim-Treffen
    Trump gibt nach dem historischen Treffen mit Kim Jong Un Presseerklärung ab
    „Neuer Start“: Trump und Kim unterzeichnen Vereinbarung – VIDEO
    Tags:
    Einstellung, Militärübungen, südkoreanische Agentur Yonhap, Kim Jong-un, Donald Trump, Singapur, Nordkorea, Südkorea, USA