05:18 16 Juli 2018
SNA Radio
    Die Flaggen der Ukraine (l.) und der EU (r.), gesetzt am Gebäude des ukrainischen Außenministeriums in Kiew

    Neue Finanzhilfe für Ukraine: Kiew nur einen Schritt von Milliarde Euro entfernt

    © Foto : Tupungato
    Politik
    Zum Kurzlink
    16491

    Der Ausschuss der Ständigen Vertreter der Mitgliedstaaten bei der Europäischen Union (COREPER) hat ein neues Paket von Makrofinanzhilfe für die Ukraine in Höhe von bis zu einer Milliarde Euro genehmigt, meldete ein Informant gegenüber Sputnik.

    Auf die Frage, ob der Ausschuss dieses Paket am Mittwoch genehmigt hat, antwortete die Quelle bejahend.

    Am 26. Juni soll der Rat der Europäischen Union das Paket endgültig ohne Debatten genehmigen, so der Insider. 

    Am 13. Juni hatte das EU-Parlament in einer Plenarsitzung ein Makrofinanzhilfepaket für die Ukraine in Höhe von bis zu einer Milliarde Euro genehmigt. Diese Kredite sollen der Ukraine helfen, ihren Bedarf an der Außenfinanzierung für 2018 und 2019 zu decken, hieß es im EU-Parlament.

    Zum Thema:

    EU-Kommission ruft zu Rettung der Ukraine vor Misserfolg auf
    Poroschenko nennt Hauptgefahr für Ukraine
    Neues Geld aus EU: Brüssel will eine Milliarde Euro an Ukraine in zwei Etappen zahlen
    „Hyperinflation und Staatsbankrott“: Handelsblatt bewertet Aussichten von Ukraine
    Tags:
    Finanzhilfe, Kredit, Euro, EU-Parlament, Der Rat der Europäischen Union, EU, Sputnik, Kiew, Ukraine
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren