07:56 21 September 2018
SNA Radio
    Karabach-Konflikt (Archiv)

    Bergkarabach-Konflikt: Baku „zu Befreiung okkupierter Territorien bereit“ – Medien

    © Sputnik /
    Politik
    Zum Kurzlink
    21492

    Aserbaidschanische Medien haben am Mittwoch die Pläne der Regierung bezüglich des Bergkarabach-Konflikts mit Armenien erläutert.

    „Unser Ziel ist, die Armee auf einen Krieg vorzubereiten. Politische Verhandlungen sind nicht unsere Arbeit. Heute ist die aserbaidschanische Armee zur Befreiung okkupierter Territorien bereit, auch psychologisch“, zitieren die Medien Aserbaidschans Verteidigungsminister Sakir Gassanow.

    >>> Mehr zum Thema: Nach Grenz-Zwischenfall: Jerewan und Baku liefern sich diplomatischen Schlagabtausch

    Demzufolge befasst sich das Land mit der Modernisierung und dem Ankauf neuer Militärtechnik, darunter Artilleriesysteme. In einigen Jahren soll Aserbaidschan zu wirklichen Kampfhandlungen bereit sein. Derzeit verfügt Baku über US-Helis Bell-412, russische Hubschrauber Mi-24, Mi-24G, Mi-35M, Mi-17 sowie Ka-27.

    Laut dem Pressesprecher des Außenministeriums des Landes, Chikmet Gadschijew, haben die Behörden ein Programm für die freiwillige Rückkehr aserbaidschanischer Flüchtlinge nach Bergkarabach entwickelt. Die Rückkehr soll „nach dem Truppenabzug armenischer Streitkräfte von den okkupierten aserbaidschanischen Territorien“ erfolgen.

    >>> Mehr zum Thema: Aserbaidschan nimmt Gasleitung nach Europa in Betrieb

    Der Bergkarabach-Konflikt zwischen Armenien und Aserbaidschan war erstmals mit der Unabhängigkeit der beiden Staaten nach 1918 ausgebrochen und während des Zerfalls der Sowjetunion 1988 erneut aufgeflammt. Infolgedessen erklärte die Republik Bergkarabach ihre Unabhängigkeit, die jedoch von keinem Staat offiziell anerkannt wird.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Aserbaidschan nutzt US-Waffen“: Berg-Karabach unter Beschuss – Zivilisten sterben
    EU ändert Vorgehensweise und erobert postsowjetischen Raum
    Hofbauers „Feindbild Russland: Geschichte einer Dämonisierung“ nun auch in Russisch
    In Umgehung Russlands: Pipeline von Aserbaidschan über Türkei nach Europa eröffnet
    Tags:
    Okkupation, Armee, Truppen, Kampfhubschrauber, Hubschrauber, Helikopter, Kampffähigkeit, Militärtechnik, Militär, Sakir Gassanow, UdSSR, Berg-Karabach, Armenien, Aserbaidschan