Widgets Magazine
17:17 17 Oktober 2019
SNA Radio
    Ölraffinerie im Iran (Archiv)

    USA fordern von Japan Stopp aller Ölimporte aus Iran - Bloomberg

    © AP Photo / Vahid Salemi
    Politik
    Zum Kurzlink
    81142
    Abonnieren

    Die USA haben laut einem Agenturbericht Japan aufgefordert, kein Erdöl mehr von iranischen Lieferanten zu kaufen. Grund dafür sollen die neuen Sanktionen gegen den Iran sein.

    Im Zuge der Verhandlungen, welche die Regierungen der zwei Staaten in dieser Woche geführt hätten, sei keine Entscheidung in Bezug auf den Kauf von iranischem Öl getroffen worden. Die Gespräche würden aber fortgesetzt, meldet Bloomberg mit Verweis auf interne Quellen.

    Der Pressedienst des japanischen Außenministeriums und der Ölpolitik-Chef des Wirtschaftsministeriums, Takashi Yamada, lehnten eine Stellungnahme ab, da die Verhandlungen immer noch in Gange seien. Ebenfalls weigerte sich der Vertreter des Auswärtigen Amts der USA, einen Kommentar abzugeben.

    Nach Angaben des Wirtschafts-, Handels- und Industrieministeriums von Japan importierte das Land aus dem Iran 172.000 Barrel Öl pro Tag, was 5,3 Prozent der Nachfrage des Landes nach dem Rohstoff entspreche.

    Mehr zum Thema: Nordkorea nicht milder als Iran behandeln: Trump zu möglichem Atom-Deal>>>

    Am 8. Mai hatte Donald Trump offiziell bekanntgegeben, dass die USA aus dem Atomabkommen mit dem Iran aussteigen und alle Sanktionen wieder in Kraft setzen würden, die infolge des Atom-Deals aufgehoben worden waren, einschließlich der Sanktionen gegen Länder, die mit dem Iran handeln.

    Andere Sputnik-Artikel: Angebot an Macron und Merkel: "Öl-Euro" schaffen — aber nur mit Putin machbar>>>

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Experten sagen Weltwirtschaft neue Katastrophe voraus
    Nach US-Rückzug aus Iran-Deal: Indien ruft zu konstruktiver Zusammenarbeit auf
    Anti-Iran-Sanktionen: Europa muss sich gegen US-„Torheit“ wehren – Medien
    Netanjahu in Deutschland – Ist das Iran-Abkommen noch zu retten?
    Tags:
    Importverbot, Atomdeal, Erdöl, Sanktionen, Agentur Bloomberg, Takashi Yamada, Japan, Iran, USA