23:59 21 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    132557
    Abonnieren

    Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat sich selbst und den russischen Staatschef Wladimir Putin als erfahrenste Politiker in der UN-Vollversammlung eingestuft. Er und Putin hätten vieles gemeinsam, sagte Erdogan gegenüber dem Fernsehsender TRT.

    „Was die Erfahrenheit betrifft, so gibt es in der UN-Vollversammlung zwei besonders erfahrene Politiker – möglicherweise gibt es auch andere, was mir allerdings nicht mehr bewusst ist – das sind ich und Putin. Denn wenn man meine und seine Präsidentschaftszeit und meine und seine Amtszeit als Premier vergleicht, stellt sich heraus, dass dieser gemeinsame Prozess 15 bis 16 Jahre gedauert hat. Dieser Prozess hat Ergebnisse gebracht, und es muss noch allerhand getan werden“, so Erdogan.

    In der Türkei stehen am Sonntag vorgezogene Parlaments- und Präsidentschaftswahlen an. 

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Wahlen in der Türkei: Bei Niederlage Erdogans – gibt es diese vier Optionen
    „Merkel muss sich an Gesetze halten“: AfD geht mit Strafanzeige gegen Kanzlerin vor
    „Armselige Kreatur“ – Entrüstung über Hans-Georg Maaßens Äußerungen zu Hanau
    47 Jahre R-36M: Warum diese sowjetische Rakete „Satan“ genannt wurde
    Tags:
    Politiker, UN-Vollversammlung, Recep Tayyip Erdogan, Wladimir Putin, Türkei, Russland