17:42 21 Juli 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump (Archivbild)

    Kronen Zeitung nennt Datum für Treffen Putin-Trump in Wien

    © REUTERS / Steffen Kugler/Courtesy of Bundesregierung
    Politik
    Zum Kurzlink
    11905

    Die österreichischen Behörden bereiten sich auf das Treffen der Präsidenten Russlands und der USA – Wladimir Putin und Donald Trump – am 15. Juli in Wien vor. Dies meldet die österreichische Kronen Zeitung am Sonntag.

    Dem Blatt zufolge haben sich amerikanische und russische Diplomaten bereits einige Tage in Wien aufgehalten, um die Details des bevorstehenden Treffens zu präzisieren.

    Es wird ferner gemeldet, dass in Wien auch Sicherheitsexperten der beiden Länder eingetroffen seien, um sich mit der Lage in der Stadt für den Super-Gipfel bekannt zu machen.

    Der Sprecher des russischen Präsidenten, Dmitri Peskow, hat in einem Gespräch mit Sputnik zu diesem Thema geäußert, dass man im Kreml „noch nicht bereit sei, Informationen dazu vorzulegen“, und dass darüber „je nach Bereitschaft“ gemeldet werde.

    Zuvor hatte er mitgeteilt, dass Putin und Trump bei einem Telefonat für möglich gehalten hätten, dass Wien zum Ort ihres Treffens werden könne.

    Zum Thema:

    Trump-Team sabotiert Wunsch des US-Präsidenten nach Treffen mit Putin – US-Zeitung
    Putin nach Trump-Kim-Gipfel: Gefahr eines „Großkonflikts“ abgewendet
    Putin hofft, dass Trump sein Russland-Versprechen doch noch einlöst
    Kreml über Putin-Trump-Treffen: „Es mangelt an Initiative der USA“
    Tags:
    Sicherheitsexperten, Super-Gipfel, Treffen, Vorbereitung, Sputnik, Kreml, Kronen Zeitung, Dmitri Peskow, Donald Trump, Wladimir Putin, Wien, Österreich, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren