17:33 21 Juli 2018
SNA Radio
    Saudische Hauptstadt Riad (Archiv)

    Saudische Luftabwehr fängt Rakete über Hauptstadt ab – VIDEO

    CC BY 2.0 / Charlie V. Antonio / Riyadh at night
    Politik
    Zum Kurzlink
    5885

    Huthi-Rebellen haben am Sonntagabend einen Marschflugkörper auf die saudische Hauptstadt Riad abgefeuert. Die einheimischen Luftverteidigungskräfte haben den Angriff erfolgreich abgewehrt. Das Portal „Al Arabiya“ teilte Details des Vorfalls mit.

    Der offizielle Sprecher der Koalition Turki al-Malki erklärte gegenüber Al Arabiya, dass diese Aktion der jemenitischen Huthi-Miliz auf die Beteiligung des iranischen Regimes an der Unterstützung für die Huthi und auf Verstöße des Irans gegen Uno-Resolutionen hinweise.

    Nach Angaben des TV-Senders Al Masirah könnte das Ziel des Raketenschlags das Informationszentrum des saudischen Verteidigungsministeriums gewesen sein.

    Von Zeit zu Zeit feuern die Huthi-Terroristen Raketen gegen Saudi-Arabien ab. Die Marschflugkörper werden jedoch immer von der saudischen Luftabwehr abgefangen.

    Zum Thema:

    Krieg in Jemen: UN evakuiert Mitarbeiter aus al-Hudaida
    Jemen: Huthi-Rebellen feuern Rakete gegen Regierungstruppen ab – Fernsehsender
    Jemen: Saudische Koalition greift Ölunternehmen in Sanaa an – Tote und Verletzte
    Saudischer Luftangriff auf Hochzeitsfest im Jemen – Dutzende Tote
    Tags:
    Raketenangriff, Abfang, Rakete, Raketenabwehr, Huthi-Rebellen, Riad, Jemen, Iran, Saudi-Arabien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren