22:21 22 Juli 2018
SNA Radio
    Arktis

    Arktis: Pentagon plant Spiel „auf neuem Level“

    © Sputnik / Ramil Sitdikov
    Politik
    Zum Kurzlink
    48137

    Die USA sollen in der Arktis aktiver handeln. Diese Meinung äußerte der US-Verteidigungsminister James Mattis, den die Agentur Reuters zitiert.

    „Amerika muss sein Spiel in der Arktis bestimmt auf ein neues Level heben. Diesbezüglich gibt es keine Zweifel“, sagte Mattis.

    >>> Mehr zum Thema: Arktis: Beschränkte Navigation im hohen Norden? – GB verfolgt Russlands Aktionen

    Ein Teil dieser neuen Politik könne die erhöhte Präsenz der US-Küstenwache in der Region sein. Die Arktis werde sich „nicht nur für den Verkehr sondern auch für die Exploration von Energiequellen öffnen“.

    Russland hatte vor einigen Jahren mit einer aktiven Erschließung seiner nördlichen Gebiete begonnen, wobei es unter anderem um die Förderung von Kohlenwasserstoffen auf dem arktischen Festlandsockel und um den Ausbau des im Vergleich zu traditionellen Routen zwischen Europa und Asien immer attraktiver werdenden Nördlichen Seeweges geht.

    >>> Mehr zum Thema: Arktis unter Schutz“: Flottenchef berichtet über Russlands ständige Präsenz

    Zum Schutz seiner Interessen in der Arktis hatte Moskau einen ganzen Maßnahmenkomplex konzipiert. Dazu gehören auch gewisse militärische Schritte, da einige Nato-Länder in letzter Zeit erhöhtes Interesse für die Region bekunden. Russlands Präsident, Wladimir Putin, hatte mehrmals erklärt, Moskau werde Aktivitäten US-amerikanischer Militärs in der Arktis nicht unbeantwortet lassen.

    Zum Thema:

    Russische Arktis-Einheiten erhalten „reaktive“ Panzer
    Stärkster Atom-Eisbrecher der Welt: Russland will neues Gerät zur Arktiserschließung
    Russlands Verteidigungsministerium berichtet über Verstärkung von Arktis-Schutz
    Zwischen Zeilen gelesen: „Der Kampf um die Arktis steht uns bevor“ – Experten
    Tags:
    Erdöl, Erdgas, Energiesektor, Energiepolitik, Energiemarkt, Energiebereich, Energie, Arktisschelf, Pentagon, James Mattis, Arktis, Russische Föderation, Russland, USA
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren