23:19 09 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2035323
    Abonnieren

    Der Pressesprecher des türkischen Präsidenten hat den hochrangigen US-Demokraten Adam Schiff grob zurechtgewiesen, nachdem dieser Erdogans Sieg bei den Präsidentenwahlen kritisiert hatte.

    „Präsident Erdogan braucht natürlich keine Gratulationen von Ihnen, Adam Schiff. Das türkische Volk hat sein Wort gesagt. Halten Sie das Maul“, schrieb Kalin via Twitter. 

    ​Der ranghöchste Demokrat im Geheimdienstausschuss des US-Repräsentantenhauses Adam Schiff hatte zuvor in seinem Twitter aufgerufen, Erdogan zum Wahlsieg nicht zu gratulieren, weil sein Erfolg ausschließlich dank „Vernichtung der Opposition, Arresten, Gewalt und Unterdrückung der Pressefreiheit“ möglich geworden sei. 

    Das türkische Volk hat am Sonntag abgestimmt. Erdogan hat den Sieg bei den Präsidentschaftswahlen mit 52,5 Prozent der Wählerstimmen errungen. 

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Erdogan-Sieg: Özdemir vergleicht AfD mit AKP – „Grüne Intoleranz“?
    Wahlen in der Türkei: Bei Niederlage Erdogans – gibt es diese vier Optionen
    Soll Türkei für S-400-Kauf bestraft werden? Westen könnte sich damit Falle stellen
    Syrien: Türkei verpflichtet sich zur Stabilisierung der Situation
    Tags:
    Wähler, Präsidentenwahlen, Sieg, Gratulation, Kritik, Opposition, Adam Schiff, Recep Tayyip Erdogan, Türkei, USA