20:27 28 Februar 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    6599
    Abonnieren

    Russland und China versuchen, „den Westen zu spalten“, wie der für Europa zuständige US-Außenstaatssekretär Wes Mitchell am Dienstag erklärte.

    Sowohl Russland als auch China wollen laut Mitchell Zwietracht unter den westlichen Staaten säen. Russland versuche, den Westen zu spalten, während China den Platz des Westens einnehmen wolle. Die beiden Länder verfolgen eine besonders aggressive Politik in Mittel- und Osteuropa, erklärte der Politiker.

    Er fügte hinzu, dass die „Abwehr der russischen Aggression” die oberste Priorität für die Vereinigten Staaten  haben müsste. Moskau habe in den letzten Jahren Kampagnen zur  Verbreitung von Fehlinformationen sowie Cyberangriffe gegen den Westen durchgeführt, so Mitchell. Dabei verwies er auf die Stärkung der russischen  Militärpräsenz an den Grenzen der westlichen Staaten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Pompeo nennt mögliche Zeiträume für Treffen Putin-Trump
    Trumps Wunsch nach Russlands G8-Rückkehr kann Europa spalten – Niels Annen
    Außenminister von USA und Schweden besprechen „Gefahr“ von Nord Stream 2
    Eskalation in Nordsyrien: Lage an der syrisch-türkischen Grenze – Fotos und Video
    Tags:
    Militärpräsenz, Fehlinformationen, Cyberangriffe, Zwietracht, Spaltung, US-State Department, Wess Mitchell, Westen, USA, China, Russland