04:41 23 Oktober 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump beim APEC-Gipfel (Archivbild)

    Putin-Trump-Treffen: Datum und Ort vereinbart

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Politik
    Zum Kurzlink
    8755

    Ein Treffen zwischen den Präsidenten Russlands und der Vereinigten Staaten ist schon lange über interne Kanäle im Gespräch. Über das Datum und den Ort für die Durchführung des Gipfels sei jetzt eine Einigung erzielt worden, die am Donnerstag bekannt gegeben werden solle, äußerte der Berater des russischen Präsidenten Juri Uschakow am Mittwoch.

    „Diese Frage wird über interne Kanäle diskutiert. Ich kann sagen, dass eine Einigung über die Durchführung des Gipfels erzielt wurde, sogar über das Datum und den Ort. Das werden wir morgen gemeinsam mit unseren amerikanischen Kollegen bekannt geben“, sagte Uschakow vor der Presse.

    Die Verhandlungen sollen laut Putins Berater hinter verschlossenen Türen stattgefunden haben.

    Russlands Präsident Wladimir Putin und der US-Sicherheitsberater John Bolton haben heute darüber gesprochen, dass die Staatschefs von Russland und der USA sich bei ihrem Treffen auf eine gemeinsame Erklärung einigen könnten, gesprochen. Die Erklärung solle weitere Schritte der beiden Länder im Hinblick auf die Entwicklung der russisch-amerikanischen Beziehungen skizzieren, so Uschakow.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Warum sich Russlands Beziehungen zu USA verschlechterten – Putin nennt Grund

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Pompeo nennt mögliche Zeiträume für Treffen Putin-Trump
    „Alarm“: Wieso ist London über mögliches Putin-Trump-Treffen besorgt? – „The Times“
    Trump-Team sabotiert Wunsch des US-Präsidenten nach Treffen mit Putin – US-Zeitung
    Tags:
    Gespräche, Verhandlungen, Ort, Datum, Treffen, Gipfel, Juri Uschakow, Donald Trump, Wladimir Putin, USA, Russland