18:36 16 Oktober 2018
SNA Radio
    Russische Soldaten in Syrien (Archivbild)

    Putin: So viel Technik und Personal hat Syrien seit Wochenbeginn verlassen

    © Sputnik / Mikhail Klementiew
    Politik
    Zum Kurzlink
    48125

    Russland hat innerhalb der vergangenen Tage 13 Flugzeuge, 14 Hubschrauber und 1140 Menschen an Personalbestand aus Syrien ausführen lassen. Das teilte Präsident Wladimir Putin am Donnerstag im Kreml beim Treffen mit Absolventen der Militärhochschulen mit.

    Er betonte, dass all diese Menschen über Kampferfahrungen verfügen. „Sie werden diese Erfahrungen hier in Russland in vollem Maße nutzen, um sich auf äußerst schwierige und ungewöhnliche Aufgaben vorzubereiten“, sagte der Präsident. 

    Vor Putin-Trump-Gipfel: Moskau baut Truppen in Syrien ab — USA verweigern FSA Hilfe

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Global-Strategie der EU gegen Russland? „Syrien-Krieg und Krim-Krise nur Vorwand“
    Assad: Syrien löst interne Probleme ohne Angstblick auf andere Länder
    Syrien: FSA-Rebellen wechseln massenweise zu Assad – Gleich zehn Orte ergeben sich
    Über die Lage in Syrien und die Schwierigkeiten eines objektiven Bildes
    Tags:
    Personal, Einsatz, Technik, Wladimir Putin, Syrien, Russland