20:42 22 Juli 2018
SNA Radio
    Die Präsidenten Russlands und der USA, Wladimir Putin (r.) und Donald Trump, G20/Gipfel, Hamburg

    Gipfel mit Putin: Trump möchte „bei Waffen sparen“

    © REUTERS
    Politik
    Zum Kurzlink
    5754

    US-Präsident Donald Trump will bei dem geplanten Treffen mit seinem russischen Amtskollegen Wladimir Putin unter anderem darüber sprechen, wie beide Atomwaffenmächte beim Wettrüsten sparen könnten.

    Der erste bilaterale Gipfel von Putin und Trump soll am 16. Juli in Helsinki stattfinden.

    „Wir werden über die Ereignisse auf dem Planeten sprechen. Wir werden über Frieden sprechen“, sagte Trump nach Angaben seines Pressedienstes.

    Mehr zum Thema: Und wenn sie sich doch einigen?! Darum fürchtet der Westen Treffen Putin-Trump>>>

    „Wir können sogar darüber sprechen, Millionen von Dollar für Waffen zu sparen… Wir schaffen eine Kraft, die noch niemand zuvor gesehen hat.“

     

    Zum Thema:

    Putin und Trump einigen sich in strategischen Fragen – Europäer gucken in die Röhre
    Syrien-„Deal“ zwischen Putin und Trump? Kreml kommentiert CNN-Bericht
    Putin-Trump-Gipfel als Schlag für Nato? US-Kongressmitglied äußert Besorgnis
    Tags:
    sparen, Gipfel, Wettrüsten, Frieden, Waffen, Pressedienst des Weißen Hauses, Donald Trump, Wladimir Putin, Helsinki, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren