20:52 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Israels Armee, Golan Höhe (Archiv)

    Israel verlegt mehr Panzer und Artillerie an Grenze zu Syrien

    © AP Photo / Ariel Schalit
    Politik
    Zum Kurzlink
    2514119

    Die israelische Armee hat ihrem Pressedienst zufolge zusätzliche Panzer- und Artillerieeinheiten an die Grenze zu Syrien verlegt. Als Grund dafür werden die erneuten Kämpfe in den syrischen Grenzgebieten genannt.

    „Nach der Analyse der operativen Lage durch das Kommando des nördlichen Bezirks wurde die Entscheidung getroffen, die 210. Division auf den Golanhöhen mit zusätzlichen Panzer- und Artilleriekräften zu verstärken. Die Truppen wurden heute Morgen in Stellung gebracht“, heißt es in der Meldung des Armeepressedienstes.

    Andere Sputnik-Artikel: Israel nimmt "keinen einzigen Flüchtling aus Syrien" auf — Verteidigungsminister>>>

    Die israelische Armee beteuerte, dass sie keine Einmischung in die Ereignisse in Syrien plane, von dem Land  jedoch die Einhaltung der Vereinbarung von 1974 fordere, welche die Schaffung einer demilitarisierten Zone auf den Golanhöhen und die dortige Anwesenheit von UN-Friedenstruppen vorsehe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Völkerrechtler: „Israel bleibt Vorposten westlicher Interessen im arabischen Lager“
    Palästinensische Vergeltungsaktion: Israel vom Gaza-Streifen aus beschossen – Medien
    Israelische Raketen bei Damaskus eingeschlagen – Sana
    Tags:
    Panzer, Artillerie, Israel, Syrien