21:55 18 Oktober 2018
SNA Radio
    B61-Bomben

    USA melden „erfolgreichen“ Test von Atombombe

    © Foto: Public Domain
    Politik
    Zum Kurzlink
    711200

    Die Luftstreitkräfte der USA haben eine gelenkte Atombombe vom Typ B61-12 ohne nuklearen Gefechtskopf getestet, wie das Portal Military.com berichtet. Bei den Tests wurden strategische Tarnkappenbomber B-2 Spirit eingesetzt.

    Brigadegeneral Michael Lutton, Mitarbeiter der Nationalen Administration des Atomsicherheitsamtes im US-Energieministerium, sagte dazu laut dem Bericht:

    „Diese Eignungs-Flugtests haben ergeben, dass die Konstruktion der B61-12-Bombe den Systemanforderungen entspricht und einen weiteren Fortschritt beim Programm zur Verlängerung der Lebensdauer von B61-12 im Einklang mit den Anforderungen an die nationale Sicherheit veranschaulicht.“

    Die Bombe war bereits am 9. Juni auf einem militärischen Testgelände im US-Bundesstaat Nevada mit Unterstützung des 419. Testgeschwaders der Airbase Edwards erprobt worden.

    Die USA beabsichtigen, Atombomben vom Typ B61-12 in Militärbasen Europas – in Deutschland, Italien, der Türkei, in Belgien und den Niederlanden – zu stationieren.

    Nach Einschätzung des Haushaltsamtes des US-Kongresses sollen im Zeitraum von 2017 bis 2046 für die Modernisierung der taktischen Nuklearkräfte 25 Milliarden US-Dollar verwendet werden.

    Die neue Flugbombe soll mit den Plattformen der Mehrzweck-Jagdflugzeuge der Generation 5 – F35 Lightning II – kompatibel sein. Die erste Lieferpartie von B61-12 soll zum Jahr 2020 in Dienst gestellt werden.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer Politiker warnt Trump vor Rolle des „Vaters der iranischen Atombombe“
    So wird Sie die Atombombe töten
    USA planten 18 Atombombenabwürfe auf Lettland
    Tags:
    Atombombe, Atomkrieg, Nevada, USA