17:40 17 Oktober 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin trifft sich mit US-Sicherhaitsberater John Bolton

    Trumps Berater zu Gespräch mit Putin: keine Einigung

    © REUTERS / Pool/ Alexander Zemlianichenko
    Politik
    Zum Kurzlink
    713921

    Laut dem Berater des US-Präsidenten für nationale Sicherheit, John Bolton, hat er während des Treffens mit Wladimir Putin Diskrepanzen beider Seiten in Bezug auf die Ukraine festgestellt.

    „Wir haben uns darüber geeinigt, dass wir uns nicht einig sind“, sagte Bolton in einer Live-Sendung des Senders CBS bei der Beantwortung einer Frage bezüglich der Ukraine.

    Die USA, die EU und eine Reihe von anderen Ländern haben seit 2014 mehrere Runden von Sanktionen gegen Russland wegen der Ukraine verhängt. Moskau antwortete darauf mit eigenen Gegenmaßnahmen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Trump schickt seinen beißwütigsten Falken – John Bolton in Moskau
    US-Sicherheitsberater John Bolton gibt Pressekonferenz in Moskau – VIDEO
    Trumps neuer Sicherheitsberater Bolton – Hardliner und Nationalist
    Putin-Trump-Gipfel: „The Independent“ nennt „einzigen Grund“ für Londons Angst
    Tags:
    Gegenmaßnahmen, Sanktionen, Diskrepanzen, Einigung, CBS, John Bolton, Wladimir Putin, EU, Ukraine, Russland, USA