07:19 20 Juli 2018
SNA Radio
    Deutsche Polizei (Archivbild)

    Angebliche Anschlagspläne: Iranischer Diplomat in Deutschland festgenommen

    © AFP 2018 / Julian Stratenschulte / dpa
    Politik
    Zum Kurzlink
    9568

    In Deutschland ist nach Angaben der belgischen Behörden ein Diplomat der iranischen Botschaft in Wien festgenommen worden. Er soll in angebliche Anschlagspläne auf eine Versammlung iranischer Oppositioneller in Frankreich verwickelt sein.

    Die belgischen Behörden hatten am Montag berichtet, einen Bombenanschlag auf eine Versammlung iranischer Oppositioneller in Frankreich verhindert zu haben.

    Zwei Verdächtige seien am Samstag in Belgien festgenommen worden, teilte die Staatsanwaltschaft am Montag in Brüssel mit. Darüber hinaus sei in Deutschland ein iranischer Diplomat dingfest gemacht worden, der an der Botschaft in Wien tätig sei.

    Ziel der angeblichen Attentatspläne war eine Veranstaltung am 30. Juni in Villepinte in Frankreich. Ein belgisches Paar sei in einem Mercedes von Spezialeinheiten der Polizei gestoppt worden. In dem Auto seien Sprengstoff und ein Zünder gefunden worden.

    Zum Thema:

    Iran: US-Chemikalien-Transport mit Geleitschutz im Golf eingetroffen
    Tags:
    Wien, Österreich, Deutschland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren