17:01 24 September 2018
SNA Radio
    USS Mount Whitney

    Gemeinsames Seemanöver mit USA provoziert Kiew zu unüberlegtem Handeln - Politiker

    © REUTERS / Yoruk Isik
    Politik
    Zum Kurzlink
    2122331

    Russland ist äußerst negativ eingestellt zu den Manövern der USA und der Ukraine im Schwarzen Meer, die die militärpolitische Situation in der Region verschlechtern und keinen guten Hintergrund für das anstehende Treffen der Staatschefs Russlands und der USA in Helsinki schaffen, sagte der russische Oberhaus-Politiker Franz Klinzewitsch.

    Das Flaggschiff der sechsten Flotte der US-Marine, „Mount Whitney“, war am Samstag ins Schwarze Meer eingelaufen, um dort an der amerikanisch-ukrainischen Übung „Sea Breeze 2018“ teilzunehmen.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Dazu wird Kiews Versuch führen, Krim mit Gewalt zurückzuholen – Politiker

    „Russlands Einstellung zu diesen Übungen im Schwarzen Meer kann nur äußerst negativ sein. Freilich stellen sie für uns keine Gefahr dar: Alles wird online strikt überwacht, und im Bedarfsfall wird umgehend eine Reaktion erfolgen. Doch diese Übungen verschlechtern zweifellos die allgemeine militärpolitische Situation in der Region, indem sie Kiew zu unüberlegten Handlungen provozieren und in ihm die Illusion einer gewissen übermäßigen Freizügigkeit erwecken“, wird Klinzewitsch vom eigenen Pressedienst zitiert.

    Der Parlamentarier verweist darauf, dass die amerikanisch-ukrainischen Seemanöver eine Woche vor dem Gipfeltreffen von Wladimir Putin und Donald Trump in Helsinki stattfinden. „Sehr viele in der Welt warten mit großer Hoffnung auf dieses Treffen“, so Klinzewitsch. Er glaube nicht, dass diese Übungen einen guten Hintergrund für den Gipfel schaffen könnten, fügte er hinzu.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Dies haben US-Aufhetzungsversuche gegenüber Kiew und Moskau zur Folge – Abgeordneter

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA werden Europa, nicht aber die Ukraine verschonen
    Ukrainischer Abgeordneter: USA heizen Militärkonflikt in Ukraine an
    USA stocken Waffenarsenal von Ukraine und Georgien auf
    Tags:
    Handlungen, Gefahr, Treffen, Manöver, Donald Trump, Wladimir Putin, USA, Russland, Ukraine