15:58 21 Juli 2018
SNA Radio
    Russlands Präsident Wladimir Putin und US-Präsident Donald Trump im Rahmen der Asiatisch-Pazifische Wirtschaftsgemeinschaft-Gipfel (Archiv)

    Wer Trump nach Helsinki begleiten wird - Medien

    © Sputnik / Michail Klimentjew
    Politik
    Zum Kurzlink
    Erstes großes Treffen zwischen Putin und Trump (48)
    41228

    Der Kommunikationsdirektor des Weißen Hauses und Ex-Chef des TV-Senders Fox News, Bill Shine, wird laut der Zeitung „Politico“ den US-Präsidenten Donald Trump bei dessen Treffen mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin in Helsinki begleiten.

    Wie „Politico“ ferner schreibt, werden neben Shine auch der nationale Sicherheitsberater John Bolton, die Pressesprecherin des Weißen Hauses Sarah Sanders, Trumps Ehefrau Melania und mehrere anderer Helfer mit dem Präsidenten auf die Reise gehen. Es wird hervorgehoben, dass die Tochter des Präsidenten, Ivanka Trump, und der Berater und Schwiegersohn des amerikanischen Staatschefs, Jared Kushner, bei dem Treffen in Helsinki nicht zugegen sein werden.

    Die Präsidenten Russlands und der USA haben ihr Treffen für den 16. Juli in Helsinki anberaumt. Aus dem Kreml hieß es, Putin und Trump wollen die Perspektiven für die Entwicklung der bilateralen Beziehungen sowie aktuelle Fragen der internationalen Agenda besprechen. Es wird das erste Treffen der beiden Staatschefs  in vollem Format sein. Zuvor hatten sich Trump und Putin in Hamburg am Rande des G20-Gipfels sowie in Vietnam am Rande des APEC-Gipfels getroffen, aber dort nur kurz miteinander gesprochen.

    Der 55-jährige Shine hat 20 Jahre bei Fox gearbeitet. Von August 2016 bis Mai 2017 war er Co-Präsident der TV-Sender Fox News und Fox Business Network, musste dieses Amt allerdings vor dem Hintergrund der Skandale um sexuelle Belästigungen in den Reihen führender Vertreter und Moderatoren  der Senders aufgeben.

    Themen:
    Erstes großes Treffen zwischen Putin und Trump (48)

    Zum Thema:

    Deshalb fürchtet die Nato Putin-Trump-Gipfel
    Deal zwischen Putin und Trump zu Abzug iranischer Truppen? Kreml kommentiert
    „War ganzes Leben lang darauf vorbereitet” – Trump zu Treffen mit Putin
    Tags:
    Delegation, Treffen, Sarah Sanders, John Bolton, Donald Trump, Wladimir Putin, Helsinki, Finnland, USA, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren