07:19 20 Juli 2018
SNA Radio
    Theresa May

    May dankt Johnson vor Parlament und sorgt für Lacher – VIDEO

    © REUTERS / Matt Dunham/
    Politik
    Zum Kurzlink
    2269

    Nach dem jüngsten Rücktritt von Boris Johnson hat Premierministerin Theresa May in einer Rede vor dem Parlament dem Ex-Außenminister für seine Arbeit gedankt. Sie hat jedoch mehrere Versuche gebraucht, um den Satz zu Ende zu sprechen, denn im House of Commons herrschte eine ausgesprochen heitere Atmosphäre.

    May schien jedoch selbst amüsiert gewesen zu sein, als sie von Johnsons „Leidenschaft bei der Förderung der Interessen des Landes“ sprach. An dieser Stelle wurde sie von lautem Lachen und Rufen unterbrochen.

    Der Parlamentssprecher John Bercow musste eingreifen und die Anwesenden zur Ruhe ermahnen. Er wolle diese „wichtigen Dinge“ hören und auch das House of Commons sollte dasselbe tun, betonte er ironisch. 

    Am Montag hatte der britische Außenminister Boris Johnson sein Amt niedergelegt. Dieser Entscheidung war ein zugespitzter Streit in der britischen Regierung um den Brexit vorausgegangen. Auch der Brexit-Minister Davis Davis war am Tag zuvor zurückgetreten.

    Johnson und Davis waren Befürworter eines „harten Brexits“. Vergangenen Freitag hatte May jedoch angekündigt, die Bedingungen für den Austritt Großbritanniens aus der EU zu mildern.

    Zum Thema:

    Rücktritt von Brexit-Minister – Labour-Chef: Theresa May genießt kein Ansehen mehr
    Nach Johnson-Rücktritt: Kreml erwartet politische „Erleuchtung“ von London
    Johnsons Nachfolger schätzt Rolle des Ex-Außenministers im Fall Skripal
    Johnsons Rücktritt: Russischer Politiker äußert sich zu Zukunft britischer Diplomatie
    Tags:
    Rücktritt, Brexit, Rede, Parlament, Theresa May, Boris Johnson, Großbritannien
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren