15:01 12 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4422381
    Abonnieren

    Griechenland weist laut der lokalen Zeitung „Kathimerini“ zwei russische Diplomaten aus und sperrt zwei weiteren die Einreise. Das russische Außenministerium hat nun diese Meldung kommentiert und eine Antwort auf die Ausweisung von russischen Diplomaten versprochen.

    „Nach der etablierten Praxis folgt in gleichen Situationen eine spiegelbildliche Antwort“, so das russische Außenministerium auf den jüngsten Bericht der griechischen Zeitung „Kathimerini“ über die Ausweisung von russischen Diplomaten.

    Am Mittwoch hatte die Zeitung „Kathimerini“ berichtet, dass Griechenland zwei russische Diplomaten ausweise und zwei weiteren Diplomaten die Einreise ins Land wegen „rechtswidrigen Handlungen gegen die nationale Sicherheit“ verbiete. Das Blatt schreibt unter Berufung auf hochrangige diplomatische Quellen, dass die von Athen ergriffenen Maßnahmen „eine Antwort auf das illegale Vorgehen auf dem griechischen Territorium“ sei, „das eine Einmischung in die innere Angelegenheiten Griechenlands darstellt“.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    „Vielen Dank, Sergej“: Heiko setzt Maas-Stab in Moskau und will alle in Deutschland schützen
    Koordinatoren der Massenunruhen in Minsk festgenommen – Staatssender
    US-Präsident Trump nennt Corona-Anstieg in Deutschland „unglücklich”
    Tags:
    Ausweisung, Diplomaten, Kathimerini, Griechenland, Russland