09:27 24 September 2018
SNA Radio
    US-Präsident Donald Trump

    Ex-US-Botschafter: „Trump fügt der Nato mehr Schaden zu als Russland seit 70 Jahren“

    © REUTERS / Kevin Lamarque
    Politik
    Zum Kurzlink
    91755

    Der ehemalige US-Botschafter in Moskau, Michael McFaul, hat am Mittwoch via Twitter erklärt, dass US-Präsident Donald Trump der Nato in eineinhalb Jahren mehr Schaden zugefügt habe als die UdSSR und Russland seit 70 Jahren.

    „Trump ist es gelungen, der Nato in 18 Monaten mehr Schaden zuzufügen als die Sowjetunion und Russland innerhalb von 70 Jahren. Warum?“, schrieb McFaul in seinem Twitter-Account.

    ​Im Vorfeld des Nato-Gipfels hatte Trump die Nato-Mitgliedsländer unter anderem zu höheren Militärausgaben aufgerufen.

    Der diesjährige Nato-Gipfel findet am 11. und 12. Juli in Brüssel statt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Mehr Geld für Kriege, die wir nicht wollen
    Nach Trumps „wir sind die Deppen“: Stoltenberg ermahnt Berlin zu höherem Wehretat
    „Wir sind die Trottel, die alles bezahlen“: Trump kritisiert Berlin
    „Wertegemeinschaft Nato“: Welche Werte sind eigentlich gemeint?
    Tags:
    Schaden, NATO, Donald Trump, Michael McFaul, Sowjetunion, Russland, USA