06:48 20 Oktober 2018
SNA Radio
    US-Mehrzweckkampfflugzeug F-35

    Pentagon rüstet weiter auf: Neue Lieferung von F-35-Kampfjets an der Reihe

    CC BY 2.0 / Official U.S. Navy Page / An F-35 Lightning II completes a flyover of USS Zumwalt (DDG 1000).
    Politik
    Zum Kurzlink
    12782

    Das US-Verteidigungsministerium hat mit dem Rüstungskonzern „Lockheed Martin“ eine sogenannte Handshake-Vereinbarung zum Kauf von 141 Mehrzweckkampfflugzeugen des Typs F-35 erreicht. Darüber berichtet die Webseite „Defense News“ unter Verweis auf eine Mitteilung einer Pentagon-Sprecherin.

    Laut der Mitteilung des Pentagon machten das gemeinsame Kommando des Programms F-35 und „Lockheed Martin“ Fortschritte und befinden sich in der Endphase der Verhandlungen über den Produktionsvertrag für die 11. Lieferung (der Jagdflugzeuge – Anm. d. Red.)“.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Wendiger Konkurrent für Raptor: Der europäische Kampfjet der 5. Generation

    Dem Rüstungskonzern zufolge sollen der Gesamtwert des Vertrages und der Stückpreis einer Maschine nach der Unterzeichnung des Vertrages veröffentlicht werden. Zudem beabsichtige „Lockheed Martin“ den Stückpreis der am weitesten verbreiteten Variante F-35A bis 2020 auf 80 Millionen US-Dollar zu senken.

    Zuvor hatte das Rüstungsunternehmen bekanntgegeben, es werde dem Pentagon einen Rabatt für verschiedene Varianten der F-35 im Gesamtwert von 728 Millionen US-Dollar gewähren. Das Versprechen kam nach der scharfen Kritik des US-Präsidenten Donald Trump, der die Preise von „Lockheed Martin“ als überhöht bezeichnet und damit gedroht hatte, sich an den Konkurrenten zu wenden, und zwar an den Flugzeughersteller „Boeing“, der die Mehrkampfjets F-18 Super Hornet produziert.

    >>Andere Sputnik-Artikel: Darum sehen Medien in russischen Jagdflugzeugen Gefahr für Indien

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    USA stärken Armee – erstmals seit Jahren
    USA: Auch psychisch Gestörte willkommen in der Armee
    „Nicht nur Javelins“: USA wollen Rüstungslücken ukrainischer Armee schließen
    Tags:
    Lieferung, Aufrüstung, Kampfjet F-35, Pentagon, Lockheed Martin, Donald Trump, USA