16:30 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Wladimir Putin schenkt Donald Trump einen Telstar-Ball

    Putin schenkt Trump einen WM-Ball

    © REUTERS / Kevin Lamarque
    Politik
    Zum Kurzlink
    Erstes großes Treffen zwischen Putin und Trump (48)
    8812

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat dem US-Staatschef Donald Trump bei der Pressekonferenz einen Ball von der Fußball-WM 2018 geschenkt.

    „Herr Präsident hat eben darüber gesprochen, dass wir die Fußball-Weltmeisterschaft beendet und erfolgreich durchgeführt haben. Und nun zum Ball: Jetzt ist dieser Ball auf seiner Seite“, sagte Putin und übergab Trump den Ball.

    Der russische Staatschef betonte zudem, dass die übernächste WM 2026 in den USA durchgeführt werde.

    Trump bedankte sich bei Putin für das Geschenk. „Ja, wir werden (…) sie durchführen, und ich hoffe, dass wir mit dieser Arbeit auch gut zurechtkommen“, sagte der US-Präsident.

    Er fügte hinzu, dass er diesen Ball seinem Sohn Barron schenken werde, und warf ihn danach seiner Gattin Melania zu.

    Zuvor war berichtet worden, dass der russische Fußballbund den gemeinsamen Antrag der USA, Kanadas und Mexikos für die Austragung der übernächsten WM 2026 unterstützt.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Themen:
    Erstes großes Treffen zwischen Putin und Trump (48)

    Zum Thema:

    Putin und Trump treten gemeinsam vor die Presse - VIDEO
    Putin schlägt Trump Gespräch über „Schmerzstellen“ vor
    Die Angst der Transatlantiker vor dem Trump-Putin-Gipfel
    Putin trifft Trump in Helsinki - VIDEO
    Tags:
    schenken, WM 2026, Fußball, Donald Trump, Wladimir Putin, Helsinki, USA, Russland