08:07 22 August 2018
SNA Radio
    Arnold Schwarzenegger

    „Gekochte Nudel“: Schwarzenegger über Trump bei Treffen mit Putin

    CC BY-SA 2.0 / Gage Skidmore / Arnold Schwarzenegger
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 22374

    Der US-Präsidenten Donald Trump ist dem Schauspieler und Ex-Gouverneur von Kalifornien Arnold Schwarzenegger bei der gemeinsamen Pressekonferenz mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin in Helsinki wie eine „kleine zerkochte Nudel“ vorgekommen.

     „Präsident Trump, ich habe gerade Ihre Pressekonferenz mit Präsident Putin angeschaut, und das sah beschämend aus. Sie standen dort wie eine kleine gekochte Nudel, wie ein kleiner Fan. Ich fragte mich, wann werden Sie ihn um ein Autogramm oder ein Selfie bitten“, sagte Schwarzenegger in seiner auf Twitter geposteten Video-Ansprache.

    Der Schauspieler ist der Ansicht, dass Trump bei der Pressekonferenz die amerikanischen Geheimdienste, das System der Justiz und das Land insgesamt verraten habe. „Sie sind der Präsident der USA, das zu tun, gehört sich nicht. Was ist mit Ihnen?“ klagte Schwarzenegger, der ebenso wie Trump ein Republikaner ist.

    Seine Ansprache auf Twitter beendete der gebürtige Österreicher mit einem Seufzer.

    ​Das erste Treffen Putins und Trumps in vollem Format hatte am Montag in Helsinki stattgefunden. Die Präsidenten sprachen mehr als zwei Stunden unter vier Augen miteinander, wonach sie ihr Gespräch in einem erweiterten Kreis fortsetzten. Abschließend  traten sie gemeinsam vor die Presse und beantworteten zahlreiche Fragen. Sie erklärten ihr Interesse an einer Verbesserung der bilateralen Beziehungen.

    Tags:
    Pressekonferenz, Twitter, Donald Trump, Arnold Schwarzenegger, Wladimir Putin, USA