07:28 21 Oktober 2018
SNA Radio
    Ölverarbeitung im Iran

    Iranisches Öl für Japan: USA fordern Importstopp - Tokio gibt nach

    © AP Photo / Vahid Salemi
    Politik
    Zum Kurzlink
    82112

    Washington hat von den japanischen Ölunternehmen gefordert, den Ölimport aus dem Iran einzustellen, wie die japanische Zeitung „Nikkei“ schreibt.

    Japanische Ölunternehmen wie JXTG Holdings und Idemitsu Kosan sollen bis zum Oktober die Einfuhr von iranischem Öl einstellen und stattdessen den Ölimport aus Saudi-Arabien und den Vereinigten Arabischen Emiraten in die Wege leiten.

    Nach Angaben der Zeitung haben die USA von den japanischen Ölversorgern gefordert, die Öllieferungen aus dem Iran zu stoppen, noch bevor Amerika seine Sanktionen gegen den Iran wieder aufnimmt. Widrigenfalls sollen die Unternehmen mit  harten Strafen belegt werden.

    Wie die japanischen Banken MUFG Bank und Mizuho Bank mitteilten, werden die mit dem Ölimport aus dem Iran verbundenen Operationen eingestellt, weshalb der Erwerb von iranischem Rohöl durch nationale Ölunternehmen kaum noch möglich sei.

    US-Präsident Donald Trump hatte im Mai den Austritt aus dem Atom-Deal mit dem Iran und die Wiederaufnahme der Sanktionen gegen Teheran angekündigt. Wie Finanzminister Steven Mnuchin später mitteilte, werden  jene Länder, die weiterhin iranisches Erdöl importieren sollten, mit Sanktionen belegt.

    Im Jahr 2015 hatten sich der Iran und sechs Vermittlerstaaten über die Bedingungen für das iranische Atomprogramm geeinigt. Das Dokument sah gewisse Einschränkungen für die Tätigkeit Teherans im Atombereich vor. Im Gegenzug verpflichteten sich die USA und die EU, ihre Sanktionen gegen den Iran aufzuheben. Im Jahr 2016 konnte der Iran im Rahmen des Abkommens mit dem Ölexport beginnen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Wegen Sanktionen: Iran verklagt USA beim Internationalen Gerichtshof
    Trump über Iran-Deal: „Alles war eine große Lüge“
    Trump erhofft sich neuen „guten Deal“ mit Iran
    Nun offiziell: Trump beschließt Aufkündigung von Atom-Deal mit Iran
    Tags:
    Öl, Import, Steven Mnuchin, Donald Trump, Vereinigte Arabische Emirate (VAE), Japan, Iran, Saudi-Arabien, USA