21:06 20 August 2018
SNA Radio
    Besuch von US-Senatoren in Georgien

    So reagierte Tiflis auf Putins Äußerung zu angestrebter Nato-Mitgliedschaft Georgiens

    Sputnik
    Politik
    Zum Kurzlink
    2610242

    Georgiens Mitgliedschaft in der Nato ist die Wahl des georgischen Volkes und ein folgerichtiger Prozess, sagte der Vorsitzende des Sicherheits- und Verteidigungsausschusses des georgischen Parlaments, Irakli Sessiaschwili, am Donnerstag vor Journalisten. Er nahm damit Stellung zur Äußerung Wladimir Putins über Georgiens Nato-Mitgliedschaft.

    Wie Putin in einer Beratung russischer Botschafter und ständiger Vertreter im russischen Außenministerium gesagt hatte, werde Russland auf aggressive Schritte der Nato angemessen reagieren. Diejenigen, die bemüht seien, die Ukraine oder Georgien in das nordatlantische Bündnis einzugliedern, sollten sich über die Folgen einer solchen verantwortungslosen Politik Gedanken machen, so Putin.

    „Georgien entwickelt und verstärkt weiterhin den politischen Kurs, der die Wahl des georgischen Volkes widerspiegelt und auf dem die Verfassung und die vom Parlament angenommene Resolution basieren. Deswegen setzen wir den Prozess der Integration des Landes in die Nato fort“, so Sessiaschwili.

    Ihm zufolge sei man in Tiflis nicht über die Erklärung des russischen Präsidenten verwundert, der „eine andere Auffassung von den Interessen des Staates hat“. „Für einen Staat muss es vorteilhaft sein, einen starken und ungefährlichen Nachbarn zu haben“, ergänzte Sessiaschwili.

     

    Bei seinem Treffen mit russischen Diplomaten sagte Putin, der Schlüssel für die Gewährleistung von Sicherheit und Stabilität in Europa liege darin, die Zusammenarbeit und das Vertrauen auszubauen und keine neue Basen und keine militärische Infrastruktur der Nato an den russischen Grenzen zu stationieren.

    Zum Thema:

    Putin bestellt Russlands Botschafter zu Beratung nach Moskau - VIDEO
    Stoltenberg bestätigt bei Nato-Gipfel: „Georgien wird Nato-Mitglied werden“
    Georgien nennt „erhofftes“ Datum für Nato-Beitritt
    Tags:
    Mitgliedschaft, NATO, Wladimir Putin, Georgien, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren