11:17 14 August 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    4520171
    Abonnieren

    US-Präsident Donald Trump hat dem Iran mit drastischen Konsequenzen gedroht, nachdem der iranische Präsident Hassan Rohani Washington mit der „Mutter aller Kriege“ gedroht hatte.

    „Bedrohen Sie niemals wieder die USA, oder Sie werden Konsequenzen zu spüren bekommen, die nur wenige in der Geschichte jemals zu spüren bekommen haben“, so Trump am Sonntagabend (Ortszeit) via Twitter.

    ​Die ganze Mittelung wurde in Großbuchstaben geschrieben und persönlich an Rohani gerichtet.

    „Wir sind kein Land mehr, das für Ihre verrückten Worte der Gewalt und des Todes steht“, so Trump weiter. Er fügte hinzu, dass Rohani vorsichtig sein solle.

    Zuvor war berichtet worden, dass der iranische Präsident Hassan Rohani den US-Staatschef am 22. Juli davor gewarnt hatte, eine gegen den Iran gerichtete Politik zu verfolgen und damit „mit dem Schwanz des Löwen zu spielen“. Amerika solle wissen, ein Krieg mit dem Iran sei die „Mutter aller Kriege“, hieß es.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Ex-Anwalt Trumps wirft US-Staatschef heimliche Absprachen mit Russland vor
    Nach Russland-Kritik: Spahn will deutschen Corona-Impfstoff „so schnell wie noch nie in Geschichte“
    Israelische Kampfflugzeuge kommen erstmals nach Deutschland
    Tags:
    Warnung, twitter, Bedrohung, Donald Trump, Hassan Rohani, Iran, USA