18:34 06 April 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    8349
    Abonnieren

    Nordkorea produziert laut dem US-Außenminister Mike Pompeo weiterhin Atombrennstoff. Obwohl der Staatchef Nordkoreas Kim Jong-un beim Gipfel in Singapur die nukleare Abrüstung seines Landes unterstützt habe, setze Pjöngjang das Produzieren von spaltbarem Material für seine Atomwaffen fort, erklärte Pompeo vor dem US-Senat.

    Auf die Frage des demokratischen Senators Ed Markey, ob der Brennstoff den Nordkorea produziere, in einer Atombombe verwendet werden könne, antwortete Pompeo:

    „Ja, das stimmt… Ja, sie produzieren weiterhin spaltbares Material.”

    Weitere Fragen zu Nordkoreas Atomprogram wollte Pompeo jedoch nicht beantworten. Er sagte, wenn es nötig wäre, würde er gerne weitere Informationen in einem vertraulichem Gespräch preisgeben, weil öffentliche Äußerungen zu diesem Thema den „schwierigen Gesprächen mit einem harten Partner” nicht helfen würden. 

    Treffen des Nordkoreas Chefs Kim Jong Un (l.) und US-Präsidenten Donald Trump in Singapur
    © REUTERS / Kevin Lim/The Straits Times
    Der US-Außenminister ergänzte, dass die USA eine „geduldige Diplomatie” verfolgen würden, um Nordkorea zur nuklearen Entwaffnung zu bringen, aber dieser Prozess dürfe nicht ewig dauern.

    Pompeos Rede vor dem Senat war den russisch-US-amerikanischen  Beziehungen gewidmet, darunter dem Helsinki-Gipfel zwischen dem russischen Präsidenten Vladimir Putin und dem US-amerikanischen Staatschef Donald Trump.

    Früher war berichtet worden, dass Donald Trump verärgert sei, weil die Gespräche mit dem Staatchef Nordkoreas Kim Jong-un so langsam vorankämen. Die "Washington Post" hat berichtet, dass der Präsident auf schnellere Fortschritte bei der nuklearen Entwaffnung des nordkoreanischen Insel gerechnet habe.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Sputnik kommentierenvia Facebook kommentieren

    Zum Thema:

    Trump unterzeichnet US-Gesetz über Menschenrechte in Nordkorea
    Aufregung um Urananreicherung: USA werfen Nordkorea Nutzung von Geheimobjekt vor
    Kim will Nordkorea in ein „normales“ Land verwandeln – Seoul
    Tags:
    Entwicklung, Atomwaffen, US-Senator, US-Senat, US-State Department, US-Außenministerium, Donald Trump, Kim Jong-un, Mike Pompeo, USA, Nordkorea