04:03 22 August 2018
SNA Radio
    Start einer ballistischen Rakete Hwasong-12 durch Nordkorea (Archivbild)

    Baut Nordkorea neue Interkontinentalraketen? US-Geheimdienste haben neue Hinweise

    © REUTERS / KCNA
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 5512

    Die US-Geheimdienste haben laut der Zeitung „The Washington Post“ Hinweise darauf, dass Nordkorea weiterhin Raketen herstellt.

    Laut der „Washington Post“, die sich auf Quellen in den amerikanischen Geheimdiensten beruft, gibt es Hinweise für die Entwicklung von einer bis zwei Interkontinentalraketen in einer Forschungseinrichtung nahe Pjöngjang.

    Als Beweis seien in den vergangenen Wochen aufgenommene Satellitenfotos von Aktivitäten in der Anlage von Sanumdong vorgelegt worden, in der Pjöngjang seine „ersten ballistischen Interkontinentalraketen“ gebaut habe, so die Zeitung. „Wir sehen, dass sie weiter daran arbeiten, genau wie zuvor“, wird ein US-Beamter zitiert.

    ​Die Entwicklung an den modernen Waffen wird demnach fortgesetzt, nachdem US-Präsident Donald Trump in einem Twitter-Post geschrieben hat: „Es gibt keine nukleare Bedrohung mehr durch Nordkorea.“

    Zuvor hatte der US-Außenminister Mike Pompeo erklärt, dass Pjöngjang die Produktion von spaltbarem Material für seine Atomwaffen fortsetze, obwohl der Staatchef Nordkoreas Kim Jong-un beim Gipfel in Singapur die nukleare Abrüstung seines Landes unterstützt habe. „Ja, das stimmt… Ja, sie produzieren weiterhin spaltbares Material“, so Pompeo.

    Das historische Treffen zwischen dem nordkoreanischen Staatschef Kim Jong-un und US-Präsident Donald Trump hatte am 12. Juni in Singapur stattgefunden. Im Anschluss an die Gespräche unterzeichnete Trump mit Kim nach eigenen Worten ein „ausführliches Dokument“ und betonte, die Denuklearisierung der koreanischen Halbinsel werde „sehr schnell“ beginnen. Kim versprach seinerseits „große Veränderungen“ in der Zukunft.

    Im Mai ließ Pjöngjang drei der vier Tunnel auf dem Atomtestgelände Punggye-ri sprengen.

    Zum Thema:

    Trump veröffentlicht persönlichen Brief von Kim - FOTO
    Gipfeltreffen zwischen Kim und Trump: Dealmaker oder Dealbreaker?
    Weitere Annäherung: Trump will Nordkorea besuchen, Kim die USA – Medien
    Tags:
    Herstellung, Entwicklung, Interkontinentalrakete, Waffen, Donald Trump, Pjöngjang, Nordkorea, USA