12:02 21 August 2018
SNA Radio
    Russischer Panzer vom Typ T-72 bei Übungen in der Region Primorje

    Russland ist nach Panzerarsenal Spitzenreiter – Verteidigungsministerium

    © Sputnik / Vitaliy Ankov
    Politik
    Zum Kurzlink
    81168

    Russland steht laut seinem Vize-Verteidigungsminister Dmitri Bulgakow an der Spitze der Weltrangliste nach der Anzahl der in die Bewaffnung der Armee aufgenommenen modernen Panzer- und Automobiltechnik sowie Raketen- und Artilleriewaffen.

    „In den vergangenen fünf Jahren wurden mehr als 25.000 Einheiten neuer Panzer- und Automobiltechnik sowie mehr als 4.000 moderne Raketen- und Artilleriewaffen in Dienst gestellt. Im Ergebnis hat Russland im Jahr 2017 nach Angaben der russischen Behörden und unabhängiger Expertenagenturen die Weltrangliste angeführt“, sagte Bulgakow im Vorfeld des Tages der rückwärtigen Dienste der russischen Streitkräfte, der am 1. August begangen wird.

    Nach seinen Angaben wurden laut dem Verzeichnis für materiell-technische Versorgung insgesamt mehr als 80 moderne Waffenmuster in die Bewaffnung aufgenommen. Das habe ermöglicht, den Anteil moderner Waffen am Waffenbestand auf 50 Prozent zu erhöhen.

    Zum Thema:

    Russische Arktis-Einheiten erhalten „reaktive“ Panzer
    Russische Panzer bereiten Polen und Baltikum Sorgen – Medium
    Russische Panzer fressen sich durch Extrem-Schnee: T-72 in voller Fahrt – VIDEO
    So viele Panzer erhält russische Armee jährlich
    Tags:
    Weltrangliste, Verteidigungsministerium, Dmitri Bulgakow, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren