06:21 22 August 2018
SNA Radio
    Russische Soldaten auf Schützenpanzerwagen

    „USA im Rückstand“: Westliches Medium offenbart Geheimnis russischer Militärerfolge

    © Sputnik / Vitaly Ankov
    Politik
    Zum Kurzlink
    0 3069

    Trotz der schwierigen Situation infolge des Zerfalls der Sowjetunion und der mangelnden Finanzierung in den 90er Jahren hat Russland den richtigen Kurs eingeschlagen und ist nun zu einer führenden Weltmacht mit fortschrittlichen Militärtechnologien geworden, schreibt das französische Portal AgoraVox am Dienstag.

    Dem Portal zufolge hatten europäische und US-amerikanische Spitzenpolitiker über Jahre hinweg Russland unterschätzt und irrtümlich geglaubt, dass seine Streitkräfte nach dem Zerfall der UdSSR darniederliegen würden. Aber das Land hänge immer weniger vom Import ausländischer Bauteile ab, entwickle aktiv sein eigenes Zahlungssystem, verringere allmählich seine Angewiesenheit auf das SWIFT-Netzwerk und investiere in die Ausbildung von Fachleuten in mathematischen Disziplinen, heißt es. Diese Maßnahmen hätten Russland dazu verholfen, in kurzer Zeit zu einer führenden Weltmacht zu werden.

    Die USA hinkten dabei hinterher, schreibt der Autor und nennt mehrere Gründe dafür. Er verweist auf enorm hohe Militärausgaben der USA, darunter auf die Bedienungskosten für elf Flugzeugträger in Milliardenhöhe. Außerdem müsse Amerika neben seiner inneren Streitkräfte auch mehr als 800 Militärbasen im Ausland unterhalten, während Russland auf seine innere Sicherheit konzentriert sei. Zudem befinde sich die technische Ausbildung in den USA auf einem äußerst niedrigen Niveau. Dabei hätten nur altansässige Amerikaner Zugang zu militärischen Entwicklungsarbeiten. Sie strebten jedoch kein Hochschulstudium im Bereich Mathematik an.

    Der Verfasser lobt das System der Wehrpflicht in Russland, die es erlaube, eine zwei Millionen Mann starke Reserve zu bilden und dabei ein Minimum an finanziellen Mitteln auszugeben.

    Die USA würden nun Jahrzehnte brauchen, um ein „unerschütterlicher Militärgigant“ zu werden, so der Autor. Die riesigen Verteidigungsausgaben, die nicht immer begründet seien, hätten Amerika in eine schwere finanzielle Lage gebracht. Russland habe dagegen den richtigen Kurs auf Umrüstung eingeschlagen und sich dadurch einen Platz unter den führenden Staaten gesichert, resümiert der Autor.

    Zum Thema:

    Größte Erhöhung der Militärausgaben seit 15 Jahren – USA rüsten auf
    US-Zeitung: Erstarken Russlands und Chinas veranlasst USA zu neuen Militärausgaben
    Tags:
    Technologien, Militärbasen, Weltmacht, Sicherheit, Wehrpflicht, Import, SWIFT, USA, Russland