15:43 15 November 2018
SNA Radio
    Russische Militärpolizei in Syrien (Archivbild)

    Russland stationiert Militärpolizei auf Golanhöhen – Generalstab

    © AFP 2018 / George Ourfalian
    Politik
    Zum Kurzlink
    3043914

    Russland hat seine Militärpolizei auf den von Israel kontrollierten Golanhöhen in Syrien stationiert. Wie der russische Vizegeneralstabschef Sergej Rudskoj am Donnerstag vor der Presse in Moskau sagte, konnten in Begleitung russischer Polizisten auch UN-Soldaten erstmals seit sechs Jahren wieder in der vereinbarten Pufferzone patrouillieren.

    Aus der russischen Botschaft in Israel verlautete, dass die Stationierung mit der israelischen Seite abgestimmt worden war. Rudskoj zufolge wird Russland an der syrischen Seite der Pufferzone acht Beobachtungsposten einrichten, um Provokationen gegen die UN-Soldaten auszuschließen.

    „Bei einer Normalisierung der Lage wird Russland die Verantwortung an der Trennlinie (samt Beobachtungsposten) an die syrische Regierungsarmee übertragen“, sagte der General.

    Syrische Nationalflagge am Kraftfahrzeug der Regierungsarmee (Archivbild)
    © Sputnik / Ilja Pitaljow
    Israel hält die syrischen Golanhöhen aus Sicherheitsgründen besetzt. Im Waffenstillstandsabkommen von 1974 wurde eine schmale Pufferzone festgelegt, die von der UN-Mission UNDOF (United Nations Disengagement Observer Force) überwacht wird. Im Syrien-Krieg mussten die Blauhelme die Region 2012 verlassen, weil das angrenzende Gebiet von Gegnern des syrischen Präsidenten Baschar al-Assad kontrolliert wurde.

    In den vergangenen Wochen eroberten Assads Truppen die Region zurück. Israel befürchtet indes, dass mit den Syrern auch iranische Kräfte direkt an seine Verteidigungslinie gelangen könnten.

    Israels Verteidigungsminister Avigdor Liberman sagte nach Angaben der Zeitung „Jerusalem Post“, dass die jüngsten Erfolge der syrischen Armee an der Pufferzone auf den Golanhöhen „zur Normalisierung der Lage an der israelisch-syrischen Grenze beitragen können.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren
    Tags:
    Provokaitonen, Terroristen, Blauhelme, Stationierung, Militärpolizei Russlands, Generalstab der russischen Streitkräfte, UN-Friedensmission, UN, Avigdor Liberman, Baschar al-Assad, Sergej Rudskoj, Russland, Israel, Golanhöhen, Syrien