19:02 20 November 2018
SNA Radio
    Trump unterzeichnet  US-Verteidigungsetat 2019

    20 Milliarden Dollar mehr: Trump unterzeichnet US-Verteidigungsetat 2019

    © REUTERS / Carlos Barria
    Politik
    Zum Kurzlink
    19592

    US-Präsident Donald Trump hat am Montag das Verteidigungsetat für das Finanzjahr 2019 unterzeichnet, dessen Ausgaben im Vergleich zum Vorjahr um drei Prozent gewachsen sind.

    Insgesamt betragen die US-Militärausgaben für das nächste Finanzjahr rund 716 Milliarden US-Dollar.

    Das Dokument wurde feierlich auf der US-Militärbasis Fort Drum (US-Bundesstaat New York) signiert, was die erhöhte Aufmerksamkeit des Präsidenten bezüglich einer Erhöhung der Gehälter der US-Militärs symbolisieren sollte. Der neue Verteidigungshaushalt sieht vor, dass entsprechende Ausgaben um 2,6 Prozent angehoben werden sollen.

    Zuvor war der Verteidigungshaushaltsentwurf von den beiden Häusern des US-Kongresses gebilligt worden. Das neue Finanzjahr 2019 beginnt am 1. Oktober 2018.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Militärhilfe 2019: Der Ukraine winken 250 Millionen Dollar aus Washington
    Noch mehr Militärausgaben? Maas lehnt Trumps „Vier-Prozent-Ziel“ für Nato ab
    „Ein Denkanstoß“: Botschafter vergleicht Militärausgaben von Nato und Russland
    Tags:
    Unterzeichnung, Verteidigungshaushalt, Militäretat, Haushalt, Militärausgaben, Verteidigungsetat, Verteidigungsausgaben, Donald Trump, USA