07:39 26 April 2019
SNA Radio
    ein Regierungssoldat Jemens (Symbolbild)

    Militärkonflikt im Jemen: Iran direkt involviert – Vize-Verteidigungsminister

    © REUTERS / Anees Mahyoub
    Politik
    Zum Kurzlink
    157714

    Iran beteiligt sich direkt an dem Konflikt im Jemen und versorgt die Huthi-Rebellen der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ mit ballistischen Raketen. Dies teilte der stellvertretende Verteidigungsminister des Jemens, Abdul Qader Al Amoudi, am Freitag mit.

    „Der Iran ist direkt in den andauernden Krieg involviert. Er versieht die Huthis mit ballistischen Raketen und hilft ihnen, Raketen, die früher im Betrieb (der jemenitischen Armee – Anm. d. Red.)  waren und von den Huthis übernommen wurden, zu modernisieren“, so der Vize-Verteidigungsminister des Jemen.

    Die Streitkräfte der von Saudi-Arabien angeführten arabischen Koalition sowie die Regierung von Präsident Abed Rabbo Mansour Hadi werfen Teheran vor, dass es über den Hafen von Al-Hudaida (jemeinitische Stadt am Roten Meer) Waffen, darunter ballistische Raketen, zu den jemenitischen Rebellen der Bewegung „Ansar Allah“ schmuggeln.

    Im Jemen tobt seit mehr als drei Jahren ein verheerender Bürgerkrieg. Die Huthi-Rebellen der schiitischen Bewegung „Ansar Allah“ haben den Regierungstruppen weite Teile vor allem im Norden des Jemen abgerungen.

    Die von Saudi-Arabien geführte Militärkoalition unterstützt die Regierung und fliegt Angriffe auf Huthi-Stellungen. Das saudische Staatsgebiet wird ebenfalls regelmäßig von Seiten der Rebellen beschossen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Dutzende Tote und Verletzte bei Anschlag auf Bus mit Kindern im Jemen – Rotes Kreuz
    Luftwaffe arabischer Koalition richtet Blutbad in jemenitischem al-Hudaida an
    Saudi-Jets stutzen jemenitischen „fliegenden Panzern“ die Flügel – VIDEO
    Huthi-Rebellen versuchen Angriff auf Saudi-Kriegsschiff vor Küste Jemens – Medien
    Tags:
    Militärkonflikt, involvieren, Huthi, Ansar-Allah, Jemen, Iran