Widgets Magazine
05:32 14 Oktober 2019
SNA Radio
    der amerikanische Pfarrer Andrew Brunson

    Washington droht Ankara mit neuen Sanktionen

    © REUTERS / Demiroren News Agency, DHA
    Politik
    Zum Kurzlink
    1129135
    Abonnieren

    Laut dem US-Finanzminister Steven Mnuchin ist Washington für die Verhängung weiterer Sanktionen gegen Ankara bereit, wenn die Türkei den amerikanischen Pfarrer Andrew Brunson nicht freilässt.

    „Der Finanzminister Steven Mnuchin hat erklärt, dass die USA weitere Sanktionen vorbereitet hätten, falls sich die Türkei weigere, den amerikanischen Pfarrer freizulassen“, meldet die Agentur Bloomberg am Donnerstag.

    >>Mehr zum Thema: Türkei nicht mehr größter Staatsschuldeninhaber der USA

    Die Beziehungen zwischen Washington und Ankara haben sich in der letzten Zeit verschlechtert – unter anderem aaufgrund der Situation um den US-amerikanischen Pfarrer Andrew Brunson. Er war von den türkischen Behörden im Jahr 2016 wegen Spionage- und Terrorvorwürfen inhaftiert worden.

    Anfang August hatte das US-Finanzministerium Sanktionen gegen den türkischen Justizminister Abdülhamit Gül und den Innenminister Süleyman Soylu verhängt. Den beiden wurden „ernsthafte Verstöße gegen Menschenrechte“ vorgeworfen.

    >>Mehr zum Thema: Erdogan verkündet Boykott von US-Elektro-Waren

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Nach Bruch mit USA: Werden Russland und die Türkei nun dicke Freunde?
    Türkei geht zu Verrechnungen mit Partnern in Nationalwährungen über
    Erdogan warnt USA: Türkei könnte „neue Verbündete finden“
    Tags:
    Pfarrer, Sanktionen, Andrew Brunson, Steven Mnuchin, Ankara, Türkei, USA, Washington