Widgets Magazine
10:51 22 Oktober 2019
SNA Radio
    Китайский военный

    Peking über „absurden“ Bericht des Pentagons empört

    © Sputnik / Pavel Gerasimov
    Politik
    Zum Kurzlink
    232362
    Abonnieren

    Peking hat Protest wegen des neuen Berichts des Pentagons über die chinesischen Streitkräfte bekundet. Dies teilte der Sprecher des Außenamtes der Volksrepublik China, Lu Kang, in einer Erklärung mit, die auf der Webseite des Amtes veröffentlicht wurde.

    Der Bericht über die chinesische Volksarmee erschien am Donnerstag auf der Pentagon-Webseite. Darin wird vermutet, dass Peking seine Streitkräfte darauf vorbereitet, „Angriffe gegen die USA und ihre Verbündeten“ vorzutragen. 

    „In dem oben erwähnten Report der USA werden die realen Tatsachen nicht berücksichtigt, es werden absurde Kommentare über den Aufbau der Verteidigung Chinas angeführt, auch werden verantwortungslose Erklärungen über die Souveränität und die territoriale Integrität von China gemacht. Die chinesische Seite bekundet in diesem Zusammenhang scharfen Protest“, heißt es in der Erklärung von Lu Kang.

    In der Mitteilung wird betont, dass China den friedlichen Entwicklungsweg bevorzuge und seine Militärpolitik ausschließlich defensiver Art sei.

    „Die Durchführung des Aufbaus der Verteidigung zwecks des Schutzes der Unabhängigkeit, der staatlichen Souveränität und der territorialen Integrität ist das legitime Recht  jedes souveränen Staates, das ist absolut berechtigt, darin gibt es nichts, was Kritik verdienen würde“, wird in der Erklärung weiter betont.

    Der Vertreter des chinesischen Außenamtes ruft die amerikanische Seite dazu auf, auf die Denkweise des Kalten Krieges und die obsolete Konzeption des „Spiels mit Nullsummen“ zu verzichten, die strategischen Absichten und den Aufbau der Verteidigung Chinas objektiv und vernünftig einzuschätzen sowie die jährliche Veröffentlichung „verantwortungsloser Berichte“ zu unterlassen. Lu Kang fordert die US-Führung außerdem auf, mit konkreten Handlungen zur nachhaltigen Entwicklung der bilateralen Beziehungen beizutragen.

    Zuvor hatte auch das Verteidigungsamt der Volksrepublik China den Pentagon-Bericht als absurd eingestuft. Dabei war betont worden, dass er auf Mutmaßungen basiere und den Beziehungen zwischen beiden Ländern schade.

     

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    China zeigt: Panzerbrechendes Geschoss durchlöchert Stahlplatten – VIDEO
    Chinas Kampf gegen USA um Vorherrschaft: Steter Tropfen höhlt den Stein
    China protestiert bei WTO wegen US-Sperrzöllen auf Solarzellen
    Tags:
    Erklärung, Verteidigung, Souveränität, USA, China