03:34 15 Dezember 2018
SNA Radio
    Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras (Archivbild)

    Nach diplomatischer Krise: Tsipras will Beziehungen zu Moskau wiederherstellen

    © REUTERS / Michalis Karagiannis
    Politik
    Zum Kurzlink
    136519

    Der griechische Ministerpräsident Alexis Tsipras hofft nach der diplomatischen Krise zwischen Russland und Griechenland auf die Wiederherstellung der Beziehungen. Das teilten zwei Quellen in den griechischen Regierungskreisen gegenüber Sputnik mit. Tsipras rechnet demnach auch mit einem Moskau-Besuch bis Ende 2018.

    „Tsipras glaubt, dass was passiert sei, sei bereits passiert. Wir müssen es in der Vergangenheit lassen. Wir müssen die Beziehungen zu Russland wiederherstellen, das Geschehene vergessen und in unseren Beziehungen nach vorne gehen. Griechenlands Ministerpräsident will vor Jahresende Moskau besuchen“, so die Quelle.

    Mehr zum Thema >>> Skandalmacher: USA treiben Keil zwischen Russland und Griechenland – Experten

    Demnach würde Tsipras gerne mit dem russischen Staatschef, Wladimir Putin, telefonieren. Das Gespräch könne in den nächsten zehn Tagen stattfinden.

    Die zweite Quelle in den griechischen Regierungskreisen offenbarte gegenüber Sputnik, die Regierung sei sicher, der griechische Ministerpräsident werde im November nach Russland kommen. Die griechische Öffentlichkeit spreche sich außerdem in überwältigender Mehrheit für eine Verbesserung der Beziehungen mit Russland aus und sei mit der Tatsache unzufrieden, dass es eine Krise gegeben habe.

    Mehr zum Thema >>> Athen wirft russischem Außenamt „fehlenden Respekt“ gegenüber Griechenland vor

    Beiden Quellen zufolge rechnet Athen damit, dass der russische Außenminister Sergej Lawrow im Herbst einen Griechenland-Besuch absolvieren wird.

    Am 11. Juli hatte Griechenland zwei russische Diplomaten des Landes verwiesen – mit der Begründung, diese hätten Versuche zur Unterhöhlung der nationalen Sicherheit Griechenlands unternommen. Moskau antwortete ebenfalls mit der Ausweisung von zwei griechischen Diplomaten, was Athen als „Willkür und Rache“ bezeichnete.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Griechenland ruft seinen Botschafter in Moskau zurück
    Griechischer Botschafter in Moskau ins russische Außenministerium einbestellt
    Griechenland weist zwei russische Diplomaten aus – Moskau verspricht Antwort
    Tags:
    Besuch, Wiederherstellung, Krise, diplomatische Krise, Beziehungen, Wladimir Putin, Sergej Lawrow, Alexis Tsipras, Russland, Griechenland