09:29 14 Dezember 2018
SNA Radio
    Swift-Hauptquartier in Brüssel (Archivbild)

    Nach Maas-Vorschlag für EU-Swift-System: Experten zweifeln

    © AP Photo / Christian Weidemann, Ricardo Bofill Taller de Arquitectura
    Politik
    Zum Kurzlink
    8946

    Bundesaußenminister Heiko Maas hat in seinem Gastkommentar für das „Handelsblatt“ vorgeschlagen, dass die EU ein unabhängiges Swift-System aufbauen soll. Das soll laut ihm die Unabhängigkeit der EU von den USA erhöhen. Experten zweifeln aber, ob diese Alternative Swift ersetzen kann.

    Der Ökonom und Dozent an der Pariser Sorbonne-Universität Chabal as-Sabah sagte gegenüber Sputnik, der Aufbau eines alternativen Swift-Systems sei möglich. Es werde aber Swift nicht ersetzen.

    „Denn letzteres bleibt das wichtigste System und alle Zentralbanken der Welt, ausschließlich Russland, behalten ihre Reserven in Dollar“, so as-Sabah.

    Er fügte hinzu, Maas` Vorschlag sei eine ernsthafte politische Erklärung und ein Versuch, auf die USA im Vorfeld der Halbzeitwahlen im November Druck auszuüben. Seinen Worten nach wird es der Vorschlag über eine Schaffung einer Alternative zu Swift den Europäern ermöglichen, in Euro oder anderen Währungen ohne Kenntnis der USA Geschäfte durchzuführen. Das Problem sei aber, dass 70 Prozent des Welthandels in Dollars geführt werde.

    „Dies ist eine Karte, die Deutschland in den Verhandlungen mit den USA spielen will… Deutschlands Vorschlag ist eine bedeutende politische Stellung und eine Herausforderung für die Vereinigten Staaten“, sagte der Ökonom.

    Dem Experten zufolge gelingt es den Europäern nicht, ihre Interessen im Iran angesichts der US-Sanktionen zu schützen. „Wenn Europa könnte, würden große europäische Unternehmen wie Total den Iran nicht verlassen, sagte der Ökonom. Zudem betonte er, dass die Entstehung einer europäischen Alternative zu Swift nur kleinen Unternehmen aus der EU bei Tätigkeiten im Iran helfen würde, die keine Büros in den USA hätten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    US-Sanktionsspiel gegen den Iran und Russland lässt EU keine Alternative - Experte
    Europa unter US-Druck: Was ist das Ziel?
    EU startet Blockierung von US-Sanktionen gegen Iran auf ihrem Territorium
    EU bedauert Wiederverhängung von US-Sanktionen gegen Iran – Mogherini
    Tags:
    System, Experte, Unabhängigkeit, SWIFT, Heiko Maas, EU, Deutschland, USA