17:29 22 September 2018
SNA Radio
    Syrische Soldaten nördlich der Stadt Hama

    Drohnen-Attacken durch Kämpfer in syrischem Hama abgewehrt – Versöhnungszentrum

    © Sputnik / Mikhail Voskresenskiy
    Politik
    Zum Kurzlink
    1471

    Syrische Kämpfer von illegalen bewaffneten Formationen haben am Freitag zwei Mal versucht, Positionen der Regierungstruppen in der Stadt Hama mithilfe von Drohnen anzugreifen, wie der Chef des russischen Versöhnungszentrums Generalmajor Alexej Zygankow mitteilte.

    „In der Stadt Hama wurden während der hellen Tageszeit zwei Versuche von illegalen bewaffneten Gruppierungen festgestellt, Einheiten der Regierungstruppen mithilfe von Drohnen anzugreifen. Die syrische Flugabwehr hat drei Drohnen der Kämpfer abgeschossen“, sagte Zygankow.    

    Laut dem Generalmajor haben ehemalige Kämpfer im Südwesten Syriens innerhalb eines Tages 483 Kleinwaffen und 450 Kilogramm Munition verschiedener Typen und Kaliber abgegeben. 

    Trotz der vereinbarten Waffenruhe seien erneut Verletzungen der Feuerpause durch illegale bewaffnete Formationen in der Deeskalationszone von Idlib festgestellt worden.  

    „An einem Tag wurden die Ortschaften Kinsabba (zweimal), Nahshebba (dreimal), Saraf, Ikko, Ayn al-Hanzir im Gouvernement Latakia sowie die Gebiete Ballirmun (dreimal), Handarat, Minyan (zweimal) und Vilal am südwestlichen Stadtrand von Aleppo beschossen“, so der Chef des Versöhnungszentrums.    

    Darüber hinaus seien Positionen der Regierungstruppen in der Nähe der Stadt Tadef im Gouvernement Aleppo an der Trennlinie zu den von der Türkei kontrollierten Milizen der Freien Syrischen Armee beschossen worden.    

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Russischer UN-Botschafter enthüllt Schirmherrn der Waffenlieferungen an IS
    Tot oder doch am Leben? IS veröffentlicht angebliche Tonaufnahme von al-Baghdadi
    Russischer „Marshall-Plan“: Wozu macht Moskau Vorschläge, die der Westen ablehnt?
    Drei Kämpfer-Drohnen in Idlib abgeschossen
    Tags:
    Flugabwehrsystem, Milizen, Trennlinie, Feuerpause, Waffenruhe, Drohnenangriff, Kämpfer, Freie Syrische Armee, Das Russische Zentrum zur Versöhnung von Kriegsparteien, Alexej Zygankow, Latakia, Idlib, Aleppo, Hama, Russland, Syrien