01:57 17 Dezember 2018
SNA Radio
    Euro-Scheine (Symbolbild)

    „Falsches Signal“: USA mit EU-Finanzhilfe für Iran unzufrieden

    CC0 / Pixabay/ klimkin
    Politik
    Zum Kurzlink
    6453

    Washington ist der Meinung, dass die Entscheidung der EU, dem Iran 20,7 Millionen Dollar Finanzhilfe zuzusagen, „ein falsches Signal zur falschen Zeit“ ist. Dies erklärte ein Vertreter des US-Außenministeriums am Freitag.

    Demnach sollten die USA und die EU zusammen nach einem Ausweg suchen, der die Unterstützung der iranischen Bürger sichern würde.

    „Dass die EU am 23. August eine neue Auszahlung von 20,7 Millionen Dollar an den Iran „für die Erweiterung der wirtschaftlichen und sektoralen“ Beziehungen zwischen dem Iran und Europa angekündigt hat, sendet ein falsches Signal zur falschen Zeit“, heißt es in einer Erklärung der US-Außenamtes, die Sputnik vorliegt.

    In Washington herrscht die Meinung vor, dass die Hilfe aus dem Ausland für terroristische Zwecke verwendet werde, statt der Regierung Irans die Möglichkeit zu gewährleisten, der Bevölkerung des Landes zu helfen.

    „Die USA und die Europäische Union sollen stattdessen (statt der Hilfeleistung) zusammen daran arbeiten, eine langfristige Lösung zu finden, die eine echte Unterstützung der iranischen Bürger sowie den Stopp der Bedrohung für die Sicherheit der Region und der Welt vonseiten des iranischen Regimes ermöglicht“, heißt es in der Erklärung weiter.

    >> Andere Sputnik-Artikel: Um Russland im Nordatlantik einzudämmen: Washington reaktiviert die 2. US-Flotte

    Die EU-Kommission hatte am Donnerstag das erste Paket zur Finanzierung von Projekten im Bereich der nachhaltigen wirtschaftlichen und sozialen Entwicklung im Iran zugesagt. Das ist das erste Paket einer ganzen Reihe von Projekten, die sich insgesamt auf 50 Millionen Euro belaufen. Es wurde berichtet, dass das erste Hilfspaket 18 Millionen Dollar schwer sein werde.

    >> Andere Sputnik-Artikel: Russischer „Marshall-Plan“: Wozu macht Moskau Vorschläge, die der Westen ablehnt?

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Wie vor 65 Jahren“: Iranischer Außenminister wirft USA Regimechange-Absichten vor
    Schon nächste Woche: Iran kündigt neuen Kampfjet aus eigener Produktion an
    Der Iran-Handel und die Sanktionen – Unternehmen zwischen Aufgeben und Abwarten
    Tags:
    Hilfe, Europäische Union, US-Außenamt, Iran, USA, Washington