09:55 07 Dezember 2019
SNA Radio
    Politik

    EXKLUSIV: Das große Sputnik-Sommerinterview mit Gregor Gysi (Die Linke)

    Zum Kurzlink
    Von
    3812939
    Abonnieren
    © Sputnik .

    Ob in Berlin, Deutschland oder Europa – der Name Gregor Gysi ist ein Begriff. Der Bundestagsabgeordnete und Präsident der Europäischen Linken mischt noch immer im politischen Geschehen mit. Im Sputnik-Sommerinterview spricht das Polit-Urgestein exklusiv über die zerstrittene EU, die Fehler des Westens gegenüber Russland und linke Ideologien.

    Gregor Gysi lebt den politischen Spagat: Innerhalb Europas kämpft er als Präsident der Europäischen Linken für eine Reform der EU. Im Bundestag streitet er als Abgeordneter für eine Entspannungspolitik gegenüber Russland.

    >>Andere Artikel von Marcel Joppa: „Ich lasse mich nicht unterkriegen“ – Sputnik-Sommerinterview mit Petra Pau

    In seinem Berliner Wahlkreis Treptow-Köpenick wiederum ist er Ansprechpartner vor Ort für die Belange der Bürger.

    Im Sputnik-Sommerinterview erläutert der 70-Jährige sein Verständnis von linker Politik, den gesellschaftlichen Veränderungen und den Versäumnissen der Bundesregierung.

    >>Andere Artikel von Marcel Joppa: „Die Volksverführer“ – Warum Rechtspopulisten so erfolgreich sind — VIDEO

    Zum Thema:

    Nach Treffen in Meseberg: „Bundesregierung sollte multilateraler agieren“ – Linke
    „Wagenknecht will Linke von ihrem fatalen Kurs abbringen“ – Parteienforscher
    Merkel will nicht „pragmatisch“ sein: Koalition mit der Linken abgesagt
    Tags:
    EU-Reform, Entspannung, EU, Gregor Gysi, Europa, Deutschland, Russland
    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Mehr Videos

    •  US-Senat (Archivbild)
      Letztes Update: 08:30 07.12.2019
      08:30 07.12.2019

      US-Senatoren entscheiden über Einstufung Russlands als Terrorsponsor

      Ein zuständiger Ausschuss des US-Senats will prüfen, ob Russland als ein Terrorsponsor eingestuft werden muss. Ein entsprechender Gesetzentwurf soll am 11. Dezember behandelt werden, wie aus dem Tagesordnungsplan des US-Oberhauses hervorgeht.

    • Evo Morales (Archivbild)
      Letztes Update: 07:56 07.12.2019
      07:56 07.12.2019

      Aus mexikanischem Exil: Boliviens Ex-Präsident Morales nach Kuba geflogen

      Boliviens Ex-Präsident Evo Morales, der vor vier Wochen unter dem Druck der Opposition zurücktreten und sich ins Exil nach Mexiko absetzen musste, hat nun auch dieses Land verlassen. Der 60-Jährige ist am Freitag nach Kuba gereist.

    • Marinefliegerstützpunkt Pensacola im US-Bundesstaat Florida
      Letztes Update: 22:04 06.12.2019
      22:04 06.12.2019

      Drei Tote auf US-Militärstützpunkt: Schütze war saudischer Soldat

      Bei dem Schützen auf dem Marinefliegerstützpunkt Pensacola im US-Bundesstaat Florida, der am Freitag drei Menschen getötet und acht weitere verletzt hat, handelt es sich um einen Soldaten der saudi-arabischen Luftwaffe. Er befand sich auf dem Stützpunkt zur Ausbildung, erklärte Floridas Gouverneur Ron DeSantis vor Journalisten.

    • Putin spricht mit dem deutschen Manager Klaus Mangold beim Treffen mit den Vertretern der deutschen Wirtschaft in Sotschi
      Letztes Update: 20:54 06.12.2019
      20:54 06.12.2019

      „Was ist los?“: Putin spricht in Sotschi plötzlich Deutsch – Video

      Bei seinem Treffen mit deutschen Geschäftsführern am Freitag in der russischen Schwarzmeerstadt Sotschi hat der russische Präsident Wladimir Putin erneut seine Deutschkenntnisse unter Beweis gestellt.