16:10 24 September 2018
SNA Radio
    WTO-Hauptstandort in Genf (Archivbild)

    Bloomberg: EU will WTO retten

    © REUTERS / Denis Balibouse/File Photo
    Politik
    Zum Kurzlink
    3626

    Während der chinesisch-amerikanische Handelskrieg immer weiter eskaliert, werden intensive Maßnahmen zum Schutz der Welthandelsorganisation (WTO) vor dem Verlust ihrer Bedeutung ergriffen. Darüber berichtet die Agentur Bloomberg unter Berufung auf zwei Insiderquellen.

    Laut der Agentur will die EU im kommenden Monat ein Treffen mit den Handelsministern der USA und Japans in Brüssel durchführen. Die Zusammenkunft findet im Rahmen der Bemühungen gegen die Marginalisierung der WTO statt.

    Das Treffen wird weiteren zehn Beratungen auf hoher Ebene vorangehen, die im nächsten Jahr in verschiedenen Ländern mit dem Ziel durchgeführt werden sollen, die Spannungen in der Handelssphäre abzubauen.

    Aus dem Bloomberg-Bericht geht hervor, dass die WTO wegen der wachsenden Spannungen im Verhältnis zwischen Washington und Peking immer mehr gefährdet werde.

    Die US-Administration von Donald Trump hatte zuvor Zölle auf chinesische Waren eingeführt und der WTO die Unfähigkeit vorgeworfen, ökonomische Probleme zu lösen. Innerhalb der WTO werde jetzt eine Reform erwogen, so Bloomberg.

    Bei den für das nächste Jahr geplanten Treffen, darunter auch in Ottawa, sollen die geplante WTO-Reform und das Handelsverhalten Chinas erörtert werden. Die genannten Themen werden bei der APEC-Beratung im November in Buenos Aires und bei der Ministerberatung im Rahmen des Weltwirtschaftsforums in Davos ganz oben auf der Agenda stehen.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Handelsstreit: China warnt USA vor „Knüppelmethode“ bei Verhandlungen
    „Die USA haben sich verschätzt“: Trumps Taktik im Handelsstreit
    Handelsstreit mit USA: Peking zu Zugeständnissen bereit?
    Handelsstreit mit China: „Dies könnte sehr ernsthafte Folgen für die USA haben“
    „Geopolitische Schlacht um Einfluss“: Chinas Optionen im Handelsstreit mit Amerika
    Tags:
    Reform, Handelskrieg, Treffen, APEC, Bloomberg, WTO, Europa