07:13 20 September 2018
SNA Radio
    EU-Parlament (Archiv)

    „Absurde Farce“: EU-Abgeordnete kritisiert Russland-Sanktionen scharf

    © AP Photo / Jean-Francois Badias
    Politik
    Zum Kurzlink
    384459

    Sophie Montel, französische Abgeordnete der Fraktion „Europa der Freiheit und der direkten Demokratie” im EU-Parlament, hat die Europäische Kommission zum Dialog mit Russland aufgerufen.

    „Wird die EU-Kommission nach mehreren Jahren unnötiger Sanktionen gegen Russland vielleicht  endlich die Möglichkeit in Erwägung ziehen, den Dialog mit Moskau erneut aufzunehmen, um dieser absurden Farce, von der die gleichen Länder permanent betroffen sind, ein Ende zu setzen?”, sagte Montel.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Kooperation statt Schwächung – Frankreichs Außenminister über Beziehungen zu Russland

    Russlands Gegensanktionen haben ihr zufolge ernsthafte Auswirkungen auf Frankreich. Die Beschränkungen für Moskau seien unnötig, so Montel. Sie fügte hinzu, dass die Verschlechterung der Beziehungen zu Moskau das EU-Wirtschaftswachstum verlangsamt habe.

    >>>Weitere Sputnik-Artikel: Nord Stream 2 verwirklichen – kein US-Vasall sein!

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    In Erwartung neuer Sanktionen: Russland kauft Rekordmengen Gold – Bloomberg
    London wird EU und Trump zu Verschärfung von Anti-Russland-Sanktionen auffordern
    Maas teilt seine Befürchtung: „Wenn wir Krim als Russland anerkennen…“
    Tags:
    Schaden, Sanktionen, Dialog, EU-Parlament, Frankreich, Russland