23:24 13 Dezember 2018
SNA Radio
    Stapellauf des diesel-elektrischen U-Boot Warschawjanka (Archivbild)

    „Vierte Schlacht um Atlantik“: US-Admiral bewertet Effektivität russischer U-Boote

    © Sputnik / Igor Russak
    Politik
    Zum Kurzlink
    131699

    Dank großer Investitionen hat Russland effektive U-Boot-Streitkräfte geschaffen, erklärte der Admiral und Kommandeur der US Naval Forces Europe James G. Foggo III.

    „Die Aktivität im U-Boot-Kampf hat seit meiner Rückkehr nach Europa (im Rahmen des Militärdienstes – Anm. d. Red.) und seit dem Kalten Krieg erheblich zugenommen. Die russische Marine hat weiterhin Rubel in den Unterwasserbereich gepumpt, und sie haben sehr effektive U-Boot-Kräfte“, so Foggo.

    ​Laut dem Admiral hat er in den letzten Reden und Schriften betont, dass die Vereinigten Staaten aufgrund der verstärkten Aktivität der russischen U-Boot-Streitkräfte in die „Vierte Schlacht um den Atlantik“ eingetaucht seien.

    „Die U-Boot-Kriegsführung ist also sehr wichtig und ein kombiniertes Waffenspiel, das uns alle involviert“, sagte Foggo, der früher bei der U-Boot-Flotte diente.

    Ende August hatten die USA ihre Zweite Flotte reaktiviert, die Russland im Nordatlantik eindämmen sollte. Der Verband sollte in erster Linie russischen U-Booten entgegenwirken, die der US Navy die größten Sorgen bereiten.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    Polarmeer: Russlands Marinesoldaten stürmen eine strategisch wichtige Bucht
    Nato-Sprecherin schockiert: Russlands Mittelmeerverband bedrängt 6. US-Flotte
    Russische Kriegsflotte verstärkt Schiffsverband im Mittelmeer - Medien
    Russisches Kriegsschiff erledigt „Feind“ mit Vulkan-Raketen – VIDEO
    Mit Kalibr-Raketen an Bord: Zwei russische Fregatten nun im Mittelmeer
    Tags:
    U-Boote, Streitkräfte, Rubel, Russische Marine, United States Navy, James Foggo, Nordatlantik, Atlantik, USA, Russland