17:23 19 Dezember 2018
SNA Radio
    US-Außenminister Mike Pompeo

    Erpressung statt Diplomatie: Moskau akzeptiert keine US-Handlungen – Lawrow

    © AFP 2018 / Andrew Caballero-Reynolds
    Politik
    Zum Kurzlink
    132602

    Russland erkennt die unrechtmäßigen Schritte Washingtons insbesondere in Fragen des iranischen Problems, der WTO und der palästinensisch-israelischen Regelung nicht an. Laut dem russischen Außenminister Sergej Lawrow wollen die USA nicht Diplomatie und Dialog, sondern Ultimaten und Diktate in ihren internationalen Beziehungen nutzen.

    „Wir erkennen die illegitimen Schritte Washingtons nicht an. Ich sage noch einmal, sie haben viel Wichtiges, was schon erreicht wurde, durchgekreuzt. Beginnend bei dem in einem beispiellosen Dokument geregelten iranischen Problem und endend bei dem Zweifel an der Notwendigkeit der Präsenz in der Welthandelsorganisation (WTO), ganz zu schweigen von der US-Position zur palästinensisch-israelischen Regelung“, sagte Lawrow in seiner Rede vor Studenten der russischen MGIMO-Universität am Montag.

    Die Vereinigten Staaten wollten eine Revision „von allem“ durchführen. Begonnen mit dem Gemeinsamen umfassenden Aktionsplan (JCPOF), dem Pariser Klima-Abkommen und dem Abkommen über die nordamerikanische Freihandelszone, die sie jetzt zu ‚reparieren‘ versuchten. Bisher sei ihnen das jedoch nicht völlig gelungen.

    Dabei würde Washington „einfache, direkte“ Aktionen vornehmen, die wenig mit Diplomatie zu tun hätten, betonte Lawrow weiter.

    „Es gibt eine kleine Gruppe von Ländern, die von den USA geleitet wird und statt Diplomatie Diktat, Ultimaten und Erpressung nutzen will. Wir beobachten das jeden Tag “, unterstrich der Chefdiplomat.

    GemeinschaftsstandardsDiskussion
    via Facebook kommentierenvia Sputnik kommentieren

    Zum Thema:

    „Damit es Reizerreger an unserer Grenze gibt“ – Lawrow zu Ukraine-Konflikt
    „Provokation wird vorbereitet – Keine Zweifel“ – Lawrow spricht Klartext über Idlib
    Russland will zum Wiederaufbau Syriens verstärkt beitragen – Lawrow
    Hat Damaskus chemische Waffen? Lawrow reagiert
    Russland und Saudi-Arabien wollen „kompromisslosen” Anti-Terror-Kampf – Lawrow
    Tags:
    Gemeinsamer Umfassender Aktionsplan (Joint Comprehensive Plan of Action, JCPOA), Erpressung, Diplomatie, Welthandelsorganisation (World Trade Organization, WTO), Sergej Lawrow, USA