08:22 09 Juli 2020
SNA Radio
    Politik
    Zum Kurzlink
    2535
    Abonnieren

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat das Interesse Russlands an einer intensiven Kooperation in verschiedenen Bereichen mit Vietnam geäußert.

    Russland interessiere sich für eine enge außenpolitische Koordination mit Vietnam. „Dazu trägt in großem Maße die Nähe der Herangehensweisen Russlands und Vietnams an die Lösung internationaler Fragen bei“, so Putin.

    „Wir haben Interesse daran, die Zusammenarbeit im militärtechnischen Bereich sowie auf dem Gebiet Verteidigung und Sicherheit zu intensivieren“, sagte der russische Präsident nach Verhandlungen mit dem Generalsekretär der Kommunistischen Partei Vietnams, Nguyễn Phú Trọng.

    Nach den Verhandlungen gaben die beiden Staatchefs eine gemeinsame Erklärung ab und unterzeichneten eine Reihe von Dokumenten. So wurden Abkommen in den Bereichen Informationssicherheit, Kultur, Landwirtschaft, Atomenergie sowie im Banksektor geschlossen. Es wurde ebenfalls ein Programm der Kooperation zwischen den Innenministerien beider Länder angenommen.

    Zum Thema:

    So geht selbstbewusstes Amerika mit Russen um - Nulands feuchter Traum von Bidens Russland-Strategie
    „Zynische Absurdität“: Maas fordert Ende ausländischer Eingriffe in Libyen
    Für Fertigstellung von Nord Stream 2 geeignet: „Fortune“ in dänische Gewässer eingelaufen
    Tags:
    Koordination, Verteidigung, Kooperation, Zusammenarbeit, Sicherheit, Wladimir Putin, Vietnam, Russland